Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Zurück in die goldenen 1920er-Jahre
Die Region Göttingen Zurück in die goldenen 1920er-Jahre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 11.04.2017
Swing in den Mai: Das gab's auch schon 2016 im Haus der Blauen Sänger. Quelle: Heller (Archiv)
Anzeige
Göttingen

Eine Party im Stil der 1920er- Jahre mit Charleston, Swing, Lindy Hop und Blues bieten die Veranstalter ihren Gästen. Dazu gibt es eine Burlesque-Show und authentische Cocktails. Zusätzlich können die Gäste ihr Glück im Casino mit einer professionellen Croupier versuchen.

Das Programm beginnt mit einem Crash-Kurs zum Tanzstil Lindy-Hop ab 19.30 Uhr. Ab 20.30 Uhr spielen die Gruppen „Blue Singers Big Band“ und der Jazz-Band „New Orleans Syncopators“ live ihre Musik. Danach gibt es Musik von DJ Swinging Steve und Marco Bluesigas.

Passend zum Thema des Swing-Balls werden Tanz-Interessierten ebenfalls am Sonnabend, 6. Mai, zwei Blues-Workshops für Anfänger im Haus der Blauen Sänger angeboten. Der erste beginnt um 11 Uhr; der zweite um 14.10 Uhr. Anmeldung bis Sonntag, 23. April, auf der Internetseite swingingoettingen.de über das Kontaktformular.

Karten für den Swing-Ball gibt es montags von 20 bis 21 Uhr im Exil, Weender Landstraße 5. Zusätzlich können tickets per E-Mail an kontakt@swingingoettingen.de reserviert werden.

Von Alisa Altrock

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige