Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kulturwelten im Lego-Format
Die Region Göttingen Kulturwelten im Lego-Format
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 23.10.2017
Welten aus Lego in Hildesheim. Quelle: r
Anzeige

Kulturwelten im Lego-Format präsentiert das Römer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim (RPM) bis zum 22. April 2018. Mit Burgen, Städten und Pyramiden, gebaut aus Legosteinen, wagt die Ausstellung nicht nur in nahezu alle Teile der Welt einen Blick, sonder sogar in den Weltraum. Mehr Informationen unter gturl.de/Lego. fil

Barbara im Theater

20 Jahre ist die Sängerin Barbara tot, ihr Lied „Göttingen“ lebt weiter – unter anderem in dem Theaterstück „Barbara“, das in dieser Spielzeit auf dem Plan des Jungen Theaters (JT) in Göttingen steht. Am Dienstag, 23. Oktober, wird es in dem Haus an der Hospitalstraße gezeigt. Beginn ist um 20 Uhr, Abendkassen-Tickets gibt es noch eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Forschung in NS-Zeit

Mit Forschung im „Zeitalter der Extreme“ – im Nationalsozialismus – beschäftigt sich die Ringvorlesung im Wintersemester an der Georg-August-Universität. Zur Einführung am Dienstag, 24. Oktober, spricht Prof. Carola Sachse, Wien, über „Die Max-Planck-Gesellschaft, die Zwillingsforschung und Auschwitz: Fakten und Vorstellungen“. Beginn ist um 18.15 Uhr in der Aula am Wilhelmsplatz.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen DVB-T2-Antennenfernsehen - Ja, nein, irgendwann

Die bisherige Antennenfernsehen-Technik DVB-T wird am Mittwoch, 8. November, abgeschaltet und durch das leistungsfähigere DVB-T2 ersetzt. Doch ob dann auch Privatsender wie RTL oder Sat1 in der Region empfangen werden können, ist völlig unklar.

26.10.2017

Ein Weihnachtsmusical übt eine Gruppe von 20 koreanischen Studierenden in den kommenden Wochen in Göttingen ein. Am Sonnabend, 11. November, feiert das Stück in der Stadthalle Premiere. Die Gruppe, die zur freikirchlichen International Youth Fellowship gehört, zeigt es danach in 23 Städten Europas.

23.10.2017

Die Anwohner im Göttinger Blümchenviertel sind sauer: Seit Monaten rollen Lkw auf der Suche nach Schleichwegen durch ihre Straßen. Besonders die Pfalz-Grona-Breite sei vollkommen überlastet. Die Stadtverwaltung verspricht baldige Besserung - wenn im November der Maschmühlenweg wieder freigeben wird.

26.10.2017
Anzeige