Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Tanz in den Mai in Göttingen und der Region
Die Region Göttingen Tanz in den Mai in Göttingen und der Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 30.04.2018
In der Nacht zum 1. Mai lodern wieder Feuer in der Region. Quelle: Alciro Theodoro da Silva
Göttingen

Für die einen gehört Tanz in den Mai ein Baum, die nächsten nutzen den Vorabend des Feiertages für eine Party, wieder andere mögen Konzert oder Maifeuer – in der Region wird rund um den ersten Mai herum gefeiert.

30. April

Adelebsen

Die Reggae-Band Yoyo spielt am Montag, 30. April, im Gasthaus Schwülmetal in Lödingsen zum Tanz in den Mai. Die Veranstaltung des Vereins Treffpunkt Schwülmetal beginnt um 20 Uhr. Tickets kosten an der Abendkasse 7 Euro.

Bad Sachsa

Der Duderstädter Licht- und Feuerkünstler Dietmar Engelhardt tritt in diesem Jahr bei der großen Walpurgisfeier in Bad Sachsa am Kurhaus auf. Er zeigt die Feuershow „Dreams of Fire“ am Montag, 30. April, um 22 Uhr.

Bovenden

Die Band Sixpack Corner spielt am Montag, 30. April, beim Tanz in den Mai auf der Dream Ranch in Billingshausen. „Cowgirls, Cowboys und Fans der Country- und Westernmusic“ aus der Region seien eingeladen, an der Geburtstags-Country-Party der Dream Ranch teilzunehmen, erklären die Veranstalter. Die Dream Ranch wird in diesem Jahr 15 Jahre alt. Beginn des Festes auf der überwiegend überdachten Fläche ist um 18 Uhr, die Band spielt ab 20 Uhr. In den Pausen kommen die Line Dancer zum Einsatz. Zur Stärkung werden Gegrilltes und Erbsensuppe angeboten. Karten gibt es für 5 Euro an der Abendkasse.

Die Feuerwehr Bovenden veranstaltet auch in diesem Jahr wieder den Tanz in den Mai auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr. Das Fest beginnt am Montag, 30. April, ab 19 Uhr mit einer Kinderdisco. Um 20 Uhr soll der Maibaum aufgestellt werden, bevor DJ Moppy die Tanzfläche eröffnet, teilen die Veranstalter mit.

Die Feuerwehr Eddigehausen stellt am Montag, 30. April, einen Maibaum auf. Beginn der Maifeier, bei der auch Maibowle und Stockbrot-Backen für Kinder angeboten werden sollen, ist um 18 Uhr an der Adolf-Kierschke-Halle in Eddigehausen.

Der Schützenverein Lenglern von 1934 veranstaltet am Montag, 30. April, ab 20 Uhr seine traditionelle Walpurgisfeier im Schützenhaus, Brandenburger Straße 19. Vorgesehen sind Schieß- und Knobelwettbewerbe. Um Mitternacht soll die symbolische Hexe verbrannt werden, teilen die Veranstalter mit. Sie wurde hergestellt von Schützenkönigin Gerda Wendler.

Die „Lenglerner Maibaum-Feier für alle“ beginnt am Montag, 30. April mit dem Aufstellen des Maibaums. Ab 20.30 Uhr legt ein DJ auf, teilt die Freiwillige Feuerwehr mit.

Duderstadt

In Desingerode wird am Montag, 30. April, der Maibaum aufgestellt. Für 18.30 Uhr wird Elmar Friedrich mit dem Bagger auf dem Dorfplatz erwartet, um den Baum an seinen Bestimmungsort zu bringen. Ab 19 Uhr steht dann der „Tanz in den Mai“ im Pfarrheim auf dem Programm, teilen die Veranstalter – der Förderverein Desingerode mit Hilfe aller Vereine im Ort mit.

„Bis zu 20 DJs“ werden laut Veranstaltern beim DJ Festival in der Musikwerkstatt Duderstadt, Industriestraße 17, erwartet. Die „Party-Sensation in den Mai“ mit drei Tanzflächen beginnt um 22 Uhr in der Diskothek.

„Essen, trinken, gute Laune“ lautet das Motto beim Maibaumfest in Immingerode. Feuerwehrverein und Ortsrat organisieren die Veranstaltung, die um 19 Uhr auf dem Dorfplatz beginnt.

Der Sportverein Fortuna Werxhausen veranstaltet am Montag, 30. April, ab 19.30 Uhr einen Maisprung. Bei der Veranstaltung, die am und im Sporthaus Werxhausen über die Bühne geht, soll es unter anderem Maibowle geben, erklärt Brita Bunke-Wucherpfennig, Vorsitzende bei Fortuna Werxhausen.

Friedland

Mit dem Aufstellen des Maibaums um 15 Uhr am Kreisel in der Nähe des evangelischen Kindergartens beginnt am Montag, 30. April, die Maifeier beim SC Blau Weiß Friedland. Anschließend gibt es ein gemütliches Beisammensein bei Getränken und Grillgut, bevor um 20 Uhr der „Tanz in den Mai“ im Sporthaus beginnt.

Gieboldehausen

Die Rollshäuser Vereine richten zu Montag, 30. April, das „Rollshäuser Maifest“ aus. Beginn des Festes bei Musik, Speisen und Getränken ist um 19 Uhr an der Mehrzweckhalle, teilen die Veranstalter mit.

Der Rüdershäuser Carneval Club richtet auch in diesem Jahr wieder einen Maisprung an der Kluhs aus. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr, das Feuer soll bei Anbruch der Dunkelheit entzündet werden, teilt Ansgar Friedrich mit.

Die Wollershäuser Dorfgemeinschaft feiert am Montag, 30. April, ab 18 Uhr das Maifest im Gemeindegarten. Während der Veranstaltung wird traditionell der Maibaum aufgestellt, teilen die Veranstalter mit.

Gleichen

Die Liveband Golden Notes tritt am Montag, 30. April, beim Maitanz in Groß Lengden auf. Beginn der Veranstaltung ist den Organisatoren zufolge um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Tickets gibt es zum Preis von sieben Euro an der Abendkasse, Schüler und Studenten zahlen einen ermäßigten Preis von vier Euro.

Göttingen

DJ Albi legt am Montag, 30. April, beim Tanz in den Mai in der Musa auf. Beginn ist um 20 Uhr im Kulturzentrum am Hagenweg in Göttingen.

Im alten Tanzsaal auf dem Kehr in Göttingen wird auch in diesem Jahr ein Tanz in den Mai organisiert. Die Veranstaltung „Älterenabend“ ist eine Party für feierfreudige Menschen jenseits der 30. Beginn des Tanzabends ist am Montag, 30. April, um 21 Uhr.

Die Dorfschänke Herberhausen veranstaltet einen Tanz in den Mai am Montag, 30. April. Beginn ist um 19 Uhr, Ein DJ sorgt für Musik. Maikönig und -Königin sollen gekrönt werden. Treffpunkt Herberhausen unterstützt die Veranstalter ehrenamtlich.

Hann. Münden

Der Stadtjugendring Münden veranstaltet im „Mehr!Generationenhaus“, dem Geschwister-Scholl-Haus, den diesjährigen Tanz in den Mai. Für Musik soll DJ Sadi sorgen, der unter anderem bereits bei Veranstaltungen wie „Münden live“ und im ehemaligen Guckucksnest aufgelegt hat. Tickets gibt es für fünf Euro im Vorverkauf in der Cafeteria „Grafitti“, an der Abendkasse kostet der Eintritt 7 Euro. Einlass ist am Montag, 30. April, ab 20.30 Uhr, teilnehmen kann, wer bereits 16 Jahre alt ist.

DJ Daniel Kopps Quelle: r

Lenglern

Die Freiwillige Feuerwehr Lenglern lädt ab 18 Uhr zum Maibaumaufstellen und einem Fass Freibier ein. Die Mai-Party mit DJ beginnt um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Northeim

Bei der achten Auflage der Maiparty in Schoningen legt DJ Daniel Knops auf. Die Veranstaltung des SC Schoningen beginnt am Montag, 30. April, um 22 Uhr in der Turnhalle und in der Sportgaststätte.

Obereichsfeld

Rockig starten die Besucher des Konzerts mit TM6 am Montag, 30. April, auf Burg Scharfenstein in den Mai. Beginn ist um 20 Uhr. Zu hören gibt es Blues-Rock Klassiker von Jethro Tull, Canned Heat, Eric Clapton, Cream, Janis Joplin, den Rolling Stones und anderen. Besucher sollten beachten, dass die Veranstaltung im Freien, nämlich auf der Burgterrasse, stattfindet. der Einlass erfolgt ab 19 Uhr, Tickets gibt es 8 Euro an der Abendkasse. Weitere Infos auf der Seite der Burg Scharfenstein.

„Mittelalterliche Tafeley und Allerley Kurtzweyl“ soll es bei der Walpurgisnacht im Alten Wirtshaus Klausenhof unterhalb der Burg Hanstein geben Beginn ist am Montag, 30. April, um 19 Uhr in dem Lokal an der Friedensstraße 28 in Bornhagen.

Ein Maifeuer wird am Montag, 30. April, an der Talsperre Ohnegrund in Leinefelde-Worbis entzündet. Beginn der Maifeier ist um 19 Uhr.

Techno, Tekkno, Hip Hop, Black und 90er-Disco-House auf fünf Floors – so sieht die Planung für den „Rave in den Mai 2k18“ im Worbiser Glashaus, Duderstädter Allee 45, derzeit aus. Erwartet werden nach Angaben der Veranstalter mehr als 20 DJs und Acts und zahlreiche Specials. Beginn ist um 22 Uhr. An der Abendkasse kosten die Tickets je nach Uhrzeit zwischen sechs und zehn Euro. Weitere Infos gibt es auf der Facebook.-Seite der Veranstaltung.

Osterode

Die Bands „Einstellungssache“ und „Beat is Back“ treten zur Biergarteneröffnung in den Mai am Montag, 30. April, im Schwarzen Bären in Förste auf. Beginn ist um 18.30Uhr.

Radolfshausen

Eine „Walpurgisnacht“ wird am Montag, 30. April, auf dem Grillplatz in Holzerode gefeiert. Beginn ist um 19 Uhr. Die Veranstalter, die Laienspielgruppe Holzetode von 1925, wollen außer Speisen und Getränken auch ein Lagerfeuer organisieren. Erwartet wird auch die „Schminkhexe Anne“. Gegen 21.30 Uhr treten die „Hexen“ mit „Hänsel, Gretel und die Supernanny“ auf.

Rosdorf

Bereits seit 20 Jahren wird in Dahlenrode in den Mai getanzt – so auch in diesem Jahr. In jedem Jahr kämen mehr Gäste als der Ort Einwohner habe, erklären die Veranstalter Die „angesagteste Maitanzveranstaltung in der Gemeinde Rosdorf und Umgebung“ steht am Montag, 30. April, ab 20 Uhr in Bartram’s Scheune an. Musik gibt es von der Gruppe Ohrwurm. Um Mitternacht soll es wieder die „Dahlenröder Hexenshow“ geben. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 5 Euro.

Werxhausen

Der Sportverein Fortuna Werxhausen veranstaltet am Montag, den 30. April 2018 ab 19.30 Uhr einen „Maisprung“. Bei der Veranstaltung, die am und im Sporthaus Werxhausen stattfindet, gibt es Maibowle und andere Köstlichkeiten, die von zahlreichen Helfern zubereitet und verkauft werden.

1. Mai

Adelebsen

Das Maibaum-Aufstellen steht am Dienstag, 1. Mai, in Adelebsen auf dem Programm. Beginn ist um 11 Uhr am Rathaus. Zunächst wollen die Veranstalter – die Adelebser Vereine – einen Frühshoppen ausrichten, um 14 Uhr soll dann die Kaffeetafel eröffnet werden.

Bovenden

Zur Maiwanderung brechen die Teilnehmer der Aktion in Lenglern am Dienstag, 1. Mai, um 10 Uhr auf. Ab 12 Uhr stehen „Spiel und Spaß für Kinder“ mit Hüpfburg, Kinderschminken und Feuerwehraktionen auf dem Programm. Die Freiwillige Feuerwehr bietet Grillgut und Getränke sowie Kaffee und Waffeln an.

Göttingen

Der Deutsche Gewerkschaftsbund und der DGB-Kreisverband Göttingen rufen unter dem Motto „Solidarität – Vielfalt – Gerechtigkeit“ zur Demonstration am Tag der Arbeit auf. DGB-Gewerkschaften und ein Jugendbündnis starten den Demonstrationszug um 10.30 Uhr ab Platz der Synagoge. Weitere Infos sind hier zu finden.

Am Sonntag, 29. April, findet um 11:00 Uhr ein Gottesdienst zum Tag der Arbeit unter dem Motto „Arbeitszeit, die zum Leben passt“ in St. Johannis statt. Mitwirkende sind der KDA-Pastor Eimterbäumer, Pastor Schridde und der DGB-Regionsgeschäftsführer Lothar Hanisch.

Der Heimatverein Groß Ellershausen eröffnet am Dienstag, 1. Mai, ab 11 Uhr, auf dem Grillplatz an der Tränke die diesjährige Grillsaison. Ab 15 Uhr sollen auch Kaffee und selbst gebackene Kuchen angeboten werden, teilen die Veranstalter mit.

Ein Maifest auf dem Springberg richten Tuspo Weende und der Förderverein des Freibades am Dienstag, 1. Mai, aus. Beginn ist um 11 Uhr, Wanderfreudige treffen sich aber schon eine Stunde zuvor am Freibad zum gemeinsamen Aufstieg. Die Saitenschneider spielen bis 14 Uhr.

Gieboldehausen

Der Spielmannszug des TV „Deutsche Eiche“ Bilshausen veranstaltet auch in diesem Jahr sein traditionelles Maigrillen. Beginn ist am Dienstag, 1. Mai, um 10 Uhr auf dem Bilshäuser Sportplatz, Sandweg 80. Außer Pommes, Würstchen und Steaks soll es ab 14 Uhr ein Kuchenbuffet geben, kündigen die Veranstalter an.

Beim Festamt mit Marienlob zur Wallfahrtseröffnung auf dem Höherberg bei Wollbrandshausen am Dienstag, 1. Mai, singt der Männergesangverein St. Joseph, Wollbrandshausen. Beginn des Gottesdienstes mit Pfarrer Matthias Kaminski ist um 10.15 Uhr.

Hann. Münden

Zu einem Gottesdienst zum Josef-Schutz-Fest lädt die Kolpingsfamilie Hann. Münden für Dienstag, 1. Mai, um 9 Uhr in die Kirche St. Elisabeth, Böttcherstraße 8, ein. Anschließend soll im Pfarrheim gefrühstückt werden, teilt die Gemeinde mit.

Die Bigband „Combeau“. Quelle: r

Lenglern

Zu einer Wanderung lädt die Freiwillige Feuerwehr Lenglern ein. Start ist um 10 Uhr. Für Verpflegung ist laut Veranstalter gesorgt. Die Route sei auch zum Wandern mit Kinderwagen geeignet. Mit Spiel und Spaß für Kinder geht es ab 12 Uhr weiter. Neben Kaffee und Waffeln gebe es Fleisch und Würstchen vom Grill, teilte die Freiwillige Feuerwehr mit.

Nörten-Hardenberg

Die Jugendinitiative Angerstein richtet zum mittlerweile 15. Mal den Frühschoppen am Angersteiner Maibaum aus. „In guter Tradition werden die Mitglieder der Jugendinitiative am Morgen des 1. Mai den Baum auf der Wiese vor dem Jugendkulturzentrum schmücken und aufstellen“, erklären die Veranstalter. Ab 11 Uhr beginnt dann der Frühschoppen bei Grillgut und Getränken. Die Bigband „Combeau“ wird wie in den Jahren zuvor die Gäste mit Livemusik unterhalten. Auch der MGV Angerstein tritt auf. Ort des Geschehens ist der Bereich am Jugendkulturzentrum Angerstein, Plesseblick 25.

Northeim

Ein Maibaumfest organisiert die SPD Hevensen zu Dienstag, 1. Mai. Beginn ist um 11 Uhr mit einem Frühschoppen am Thie. Der Maibaum wird gegen 13.30 Uhr aufgestellt. Außer Gegrilltem und Getränken soll es auch Erbsensuppe geben. Für Kinder steht wieder die Hüpfburg zur Verfügung.

Der Männergesangverein „ConcordiaLindau von 1849 veranstaltet am Dienstag, 1. Mai, das Maibaum-Aufstellen auf dem Freizeitgelände Lindau, Am Hopfenberg. Los geht es nach Angaben der Veranstalter um 13 Uhr mit dem Hochziehen des Maibaumes. „Mit fröhlichen Mailiedern wollen wir den Wonnemonat Mei begrüßen“, teilen sie mit. Anschließend werden Grillgut und Getränke und ab 14 Uhr auch Kaffee und Kuchen angeboten. Ab etwa 14.30 Uhr wollen sich die örtlichen Chöre vorstellen, der Kinderchor „Little Voices“, der Männerchor und der gemischte Chor 4Klang. Um 15 Uhr beginnen ein Programm für Kinder mit Spielen und Kinderschminken sowie ein Wohltätigkeitsbasar.

Obereichsfeld

Eine Veranstaltung zum 1. Mai organisiert der Kreisvorstand der Partei Die Linke zu Dienstag. Beginn ist um 14.30 Uhr auf dem Zentralen Platz in Leinefelde. Unter anderem soll es Redebeiträge Musik von Ronald Gäßlein und Gelegenheit zum Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Kersten Steinke und Mitgliedern des Kreisverbandes der Partei geben, erklären die Veranstalter.

Ein „Tag der offenen Stalltür“ mit Maiwanderung steht am Dienstag, 1. Mai, auf dem Reiterhof Biermann, Siegfriederode 1 in Leinefelde-Worbis, an. Beginn ist um 10 Uhr.

Osterode

„Von Bier, ,Branntewein´ und Torschenken“ lautet der Titel einer „beschwipsten“ Stadtführung in Osterode. Am Dienstag, 1. Mai, bietet die Touristinformation der Stadt Osterode am Harz die rund zweistündige Themenführung an, bei der es um Brauwesen und Branntweinbrennerei sowie Eseltreiber mit Korn in Säcken wie in Flaschen geht. Und auch um die Verhinderung von Alkohol in der Stadt in der Vergangenheit: „Vorsichtshalber wurde manchen Menschen Alkoholausschank von vornherein verweigert“, heißt es in der Ankündigung. „Dabei gab es bei allen vier Stadttoren einst einen ,Krug`, und die Sperrstunde wurde streng kontrolliert.“ Die Ratsapotheke mit den vielen unterschiedlichen Spirituosen lag im Dauerstreit mit dem Ratskeller gegenüber, und ein Aegidienpastor klagte bitterlich über die Qualität von Bier und Wein als Teil seiner Bezahlung – zu erfahren gibt es also einiges in der Stadtführung, die um 11 Uhr beginnt. Treffpunkt ist um 11 Uhr der Platz vor der Tourist-Information an der Stadtmauer. Anmeldungen sind bis Montag, 30. April, um 13 Uhr in der Tourist-Information, Telefon 05522/318-332 oder unter touristinfo@osterode.de, möglich.

Radolfshausen

Das diesjährige Frühlingsfest des Old Sailor in Seeburg beginnt am Dienstag, 1. Mai, um 13 Uhr auf dem Campingplatz in Seeburg. Nach Angaben der Veranstalter gibt es Essen, Trinken und eine Hüpfburg, außerdem Musik der Bernshouseband. Der Eintritt ist frei.

Walpurgis im Harz

Altenau

17 bis etwa 1 Uhr: Walpurgis im „Altenauer Hexenkessel“

17 Uhr: Umzug der kleinen Hexen und Teufel mit Spielmannszug, bis 19 Uhr Kinderwalpurgis mit Spielen und Hexenbesenführerschein

20 bis ca. 21 Uhr: Mittelalterband Klanginferno

21 bis 22 Uhr: DJ Ralf

22 bis 22.45 Uhr: Feuershow

24 Uhr: Auftritt des Oberteufels und der Maikönigin. Verkündung der Teufelsproklamation, anschließend großes Feuerwerk

Bad Grund

Auf dem Hübichplatz:

29. April:

10.30 Uhr: Walpurgis-Wanderung mit Hexen und Darstellern vom Walpurgisspiel zum Hexenschmaus. Ziel: Iberger Albertturm. Teilnahme kostenfrei. (Start Hübichplatz)

ab 14 Uhr: Walpurgismarkt

15 Uhr: Auftritt Harz-Heimat-Trio

18 Uhr: Live-Rockkonzert mit Crew X bis in die frühe Nacht,

anschließend Disco mit DJ Olli

30. April

ab 14 Uhr: Walpurgismarkt

16 Uhr: Kinderwalpurgis, Spiel und Spaß für unsere kleinen Hexen und Teufel mit dem Oberteufel und der Oberhexe

18.30 Uhr: Platzkonzert mit dem Musikzug Taubenborn

19.45 Uhr: Beginn des Fackelzugs zur Naturfelsenbühne am Hübichenstein

20 Uhr: Disco am Hübichplatz

Am Hübichenstein:

20.15 Uhr: Eintreffen des Fackelzugs vom Hübichplatz

20.30 Uhr: Harzer Folklore mit den Harzer Rollern vom Harzklub Zweigverein Bad Grund

21.30 Uhr: Open Air Theater „Luzifer und der verhexte Förstersohn“

22.45 Uhr: Livemusik mit

„Der Schulz“ und Band

23.30 Uhr: Höllen-Disco

Bad Lauterberg:

18 Uhr: Walpurgis mit mystischem Feuerzauber im Kurpark und traditionellen Aufführungen, Kinder-Mit-Mach-Zirkus, Tanz mit der Band „Feeling

Bad Sachsa:

ab 14 Uhr: Märchen-Walpurgis im Vitalpark, Märchenfiguren feiern gemeinsam mit den Teufeln und Hexen, Livemusik mit „Happiness“, am frühen Abend Feuershow

18.30:Livemusik mit „Raise up“

22 Uhr: Feuershow

23.45 Uhr: traditionelle Teufelsansprache, danach Frühlingsansprache durch Maienkönigin

Braunlage:

Walpurgis total in Braunlage, tagsüber mit „Schmink-Teams“

18 Uhr: Umzug durch den Ort zum Kurpark

19 Uhr: Walpurgisspiel für Kinder auf der Uferbühne im Kurpark, dann Livebands, Feuershow,

nach 23 Uhr: „Großes Walpurgisspiel“ auf dem Wasser und der Seebühne, Ansprache des Oberteufels „Hansi“ und Feuerwerk

Clausthal-Zellerfeld:

15 Uhr auf dem Gelände am alten Bahnhof: Walpurgisspektakel für Familien

18 bis 1 Uhr: Hexentanz, mit Djs und „Killermichel“, Höhenfeuerwerk

St. Andreasberg:

13 Uhr: „Walpurgis für Kids“ mit der Eröffnung der Stände auf der Walpurgiswiese im Kurpark

14.30 Uhr: höllisches Treiben vom Glockenberg durch die Stadt

15 Uhr: buntes Familienprogramm

20 Uhr: Musik mit Daniels DJ Team

23 Uhr: Theaterstück „Die Walpurgisnacht

Wieda:

19 Uhr: Livemusik von TheSubjekt und DJ PhaseOne, Vorführung der Kindergruppe des Harzklubs, Hexenbesenführerschein ablegen auf dem Grillplatz

Zorge:

17 Uhr: Kinderwalpurgis in Zorger Grundschule / Kurpark

19 Uhr: Tanz in den Mai mit traditioneller Teufelsansprache

Von Nadine Eckermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die neunte Auflage der vom Kreissportbund Göttingen-Osterode organisierten Wanderserie „Wandern mit andern“ beginnt am Sonntag, 29. April, am Zeltlagerplatz „Stolle“, Auf der Stolle 1, in Dahlenrode. Drei Strecken stehen zur Auswahl.

24.04.2018

Das PEN-Zentrum Deutschland kommt zu seiner Jahrestagung nach Göttingen. Hier wurde der Schriftstellerverband vor 70 Jahren neu gegründet.Während des Treffens vom 26. bis zum 29. April wird die Lyrikerin Dorothea Grünzweig mit dem Kurt-Sigel-Lyrikpreis ausgezeichnet.

24.04.2018
Göttingen Deutscher Gewerkschaftsbund - Demonstration zum Tag der Arbeit

Zu einer Demonstration am Dienstag, 1. Mai, dem Tag der Arbeit, rufen der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und sein Göttinger Kreisverband auf. Die Kundgebung in Göttingen steht unter dem Motto „Solidarität – Vielfalt – Gerechtigkeit“.

25.04.2018