Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Tempo 30: Ministerium prüft weiter
Die Region Göttingen Tempo 30: Ministerium prüft weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 05.01.2017
Tempo 30 ist als Lärmschutz für Anwohner gedacht. Quelle: Heller
Anzeige
Göttingen

Seit gut zwei Jahren dürfen Autofahrer auf sechs Hauptstraßen in Göttingen in Teilabschnitten nachts nur maximal 30 Stundenkilometer fahren – zum Schutz der Anwohner vor Lärm. Eigentlich wollte die Stadt auch die Reinhäuser Landstraße einbeziehen, musste die Schilder aber auf Anweisung des Ministeriums überkleben. Seitdem wird dort geprüft, ob die Stadt Göttingen rechtmäßig gehandelt hat. Dabei werde auch ein geplanter Modellversuch des Landes zu Tempo-30 im Auge behalten, so Wittke. Er gehe davon aus, dass Göttingen sich dafür bewerben werde.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Favoriten dürften der 7.7.17 und der 17.7.17 werden - Die beliebtesten Hochzeitstage 2017 in Göttingen

Viele Paare wollen sich im Jahr 2017 trauen lassen. Für dieses besondere Fest suchen sich Braut und Bräutigam gerne ein ganz besonderes Datum aus. Folge: So mancher Termin im Jahr 2017 ist schnell ausgebucht.

08.01.2017

Zwei neue Selbsthilfegruppen wollen das Hilfsangebot für Frauen in Göttingen bereichern. Die Gruppe „Borderline für Frauen“ befindet sich gerade in der Gründungsphase und ist auf der Suche nach weiteren interessierten Gründungsmitgliedern.

05.01.2017

Der Inner Wheel Club Göttingen beteiligt sich an der bundesweiten Aktion "Tag der guten Tat". Die nach eigenen Angaben weltweit größte Frauen-Service-Organisation Inner Wheel (IW) veranstaltet diese Aktion am Dienstag, 10. Januar.

05.01.2017
Anzeige