Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Fünf Tickets für Great Barrier Run zu gewinnen
Die Region Göttingen Fünf Tickets für Great Barrier Run zu gewinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 17.09.2017
Seit vier Jahren steigt die Teilnehmerzahl beim Great Barrier Run. Quelle: Alciro Theodoro Da Silva
Anzeige
Göttingen

Der Wettbewerb “Great Barrier Run” startet am Sonnabend, 16. September, zum dritten mal. Der Hindernislauf über fünf, zehn oder 15 Kilometer ist bereits komplett ausgebucht - 2000 Sportler gehen an den Start, es gibt eine lange Warteliste. Wer noch teilnehmen möchte, kann ein Ticket gewinnen - das Tageblatt verlost in Kooperation mit Real im Kauf Park fünf Karten.

Gestartet wird am Sportzentrum der Universität Göttingen, der Great Barrier Run ist laut den Veranstaltern vom Uni-Hochschulsport der größte Hindernislauf in Südniedersachsen. Die Nachfrage sei auch noch nach dem Anmeldeschluss Ende August ungebrochen hoch, erklärt Projektleiter Mischa Lumme. „Wir mussten die Anmeldung bei 2000 Teilnehmern schließen und haben eine Warteliste eingerichtet, auf der sich knapp 500 Sportbegeisterte befinden und hoffen noch dabei zu sein.” “Die, die es in das Teilnehmerfeld geschafft haben, erwartet ein Kurs, auf dem mehr als 21 Hindernisse zu überwinden sind”, so Lumme. Dabei müsse geklettert, gerobbt, getragen, gehangelt, gerutscht und natürlich gelaufen werden. Gestartet wird in 40 Startblöcken mit je 50 Teilnehmern. Der erste Startblock geht um 10 Uhr auf die Strecke, der letzte wird gegen 15 Uhr die Startbox verlassen. Auch für die Zuschauer haben die Veranstalter ein Programm organisiert. „Unter anderem, haben wir für die kleinsten Fans eine Hüpfburg aufgebaut. Die Größeren können sich an einer Torwand und bei einem Lungenvolumentest messen”, so Lumme weiter. Auch ein „Liverätsel“ soll es geben.“ Von 9 bis 18 Uhr ist der Biergarten geöffnet, ab 10 Uhr beginnen die Starts. Um 22 Uhr steigt die “ Runner Party” im Alpenmax.

Wer ein Ticket gewinnen möchte, kann am Donnerstag, 14. September, von 8 bis 20 Uhr, unter Telefon 0137/8600273 anrufen und deutlich das Stichwort „Run“, seinen Namen, Anschrift und Telefonnummer auf Band sprechen. (0,50 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.Die Karten liegen dann am Start bereit.

Von Britta Bielefeld

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wahlkampf im Doppelpack: Zwei durchaus prominente Sozialdemokraten, der Fraktionsvorsitzende der Bundestagsfraktion Thomas Oppermann und Ministerpräsident Stephan Weil, haben am Mittwoch das „Haus mit vielen Etagen“ in Rosdorf besucht.

14.09.2017
Göttingen „Gö schafft’s“ vom Leineberg - Ehrung für Göttinger Nachbarschaftsprojekt

Das Nachbarschaftsprojekt „Gö schafft’s“ vom Stadtteilbüro Leineberg ist am Mittwoch bei der Verleihung des Deutscher Nachbarschaftspreises 2017 geehrt worden. Den ersten Preis, der mit 15.000 Euro dotiert ist, gewann die Kölner Bürgerinitiative Agora.

16.09.2017

Ein verblüffender Ermittlungserfolg ist jetzt der Spezialeinheit „Task Force Cybercrime“ der Göttinger Polizei gelungen: Die Fahnder spürten in der Schweiz ein Handy auf, das vor drei Jahren in Göttingen gestohlen worden war.

16.09.2017
Anzeige