Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Tischtennistische für Flüchtlingsunterkunft
Die Region Göttingen Tischtennistische für Flüchtlingsunterkunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 25.12.2016
Der SC Eintracht Elliehausen hat in der Flüchtlingsunterkunft auf der Siekhöhe ein Tischtennisturnier ausgerichtet. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Drei Tischtennistische, Netze und eine Grundausstattung Tischtennisbälle habe der SCE der Flüchtlingsunterkunft zur Verfügung gestellt. "Mit Begeisterung wurden alle Tische in Betrieb genommen und spontan ein kleiner Wettkampf veranstaltet", so Borrmann. Gespielt wurde gemischtes Doppel, bestehend aus einem SCE-Mitglied und einem Bewohner der Siekhöhe. Sieger des Wettkampfes waren Heinz Piontkowski (SCE) und Ali Rezza (Bewohner Siekhöhe).

Die Siegehrung nahmen Paul Borrmann (SCE) und Gustavo Moreno (Koordinator Siekhöhe) vor. Für die Zukunft seien monatliche Treffen geplant, sagte Borrmann.  "Und es hat sich gezeigt: Tischtennis ist überhaupt nicht schwer, eigentlich kann es jeder spielen, auch ohne die deutsche Sprache zu beherrschen.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Verein Blickwechsel in Göttingen - 800.000 Euro für Bildungsprojekte

Ein Filmprojekt, Schulstunden auf dem Acker oder eine Ausstellung über Kinder im Konzentrationslager: Mit insgesamt 850.600 Euro fördert die Klosterkammer Hannover acht Bildungs- und Kulturprojekte in Niedersachsen. Darunter der Verein Blickwechsel in Göttingen.

22.12.2016
Göttingen Drei neue Bücher von Gerhardt Eckardt - Handwerk, Musik und Geschichten

„Jetzt ist Schluss“, sagt Gerhard Eckhardt – und seine Fans werden es bedauern. Seit vielen Jahren schreibt der 88-jährige Geismarer informative wie unterhaltsame Bücher über Göttingen. In diesem Jahr hat er noch einmal zwei Themen bearbeitet und dann ein ganz persönliches Buch nachgelegt.

24.12.2016

Mit Sicherheit befinden sich auch in diesem Jahr unter manchen Weihnachtsbäumen in der Region lebendige, vierbeinige Geschenke. Zwar werden dem Göttinger Naturschutzbund (Nabu) zufolge mittlerweile weniger Tiere verschenkt, aber das Problem bleibt bestehen.

24.12.2016
Anzeige