Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Titanwurz: 1,66 Meter hohe Göttinger Attraktion
Die Region Göttingen Titanwurz: 1,66 Meter hohe Göttinger Attraktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 26.02.2018
Titanwurz am 25. Februar 2018 im Alten Botanischen Garten Göttingen Quelle: Frank Beckenbach
Anzeige
Göttingen

Ein Höhe von 180 Zentimetern und mehr ist möglich. Allerdings sind beim Hüllenblatt erste Rotfärbungen zu beobachten, ein erstes Zeichen für das Näherkommen des Öffnen der Blüte.

Optisch ist das Öffnen der Blüte sehr interessant, denn die Blüte der Titanwurz ist eine der größten im Pflanzenreich überhaupt. Olfaktorisch aber wohl eher weniger. Denn wenn sich die Blüte geöffnet hat, stinkt sie heftig. Die Pflanze ist an die Bestäubung durch Aaskäfer angepasst. Deshalb ist der „Duft“, den sie abgibt, für die menschliche Nase ein penetranter Verwesungsgestank.

Der Alte Botanische Garten in Göttingen ist von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Sollte sich die Blüte des Amorphophallus titanum öffnen, dann wird die Öffnungszeit bis auf 24 Uhr verlängert.

Zur Galerie
Der Titanwurz im Alten Botanischen Garten wird innerhalb der nächsten Tage seine Blüte öffnen.Seine Höhe am 22. Februar um 11.30 Uhr: 1,41 Meter.

Von Frank Beckenbach

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Vorsitzende des Stadtverbandes der Jungen Union Göttingen, Simeon Atkinson, ist von seinem Amt zurückgetreten. „Ich bin aus persönlichen Gründen zurückgetreten“, sagt Atkinson, der erst vor etwa einem Monat auf der Mitgliederversammlung wiedergewählt worden war.

01.03.2018

Das neue Baugebiet an der Zimmermannstraße ist zwei Schritte vorangekommen. Schritt eins: Eine kleine Teilfläche ist verkauft und soll nun aus dem Landschaftsschutzgebiet herausgenommen werden. Schritt zwei: Die angrenzende städtische Fläche soll gemäß den Richtlinien einer „Konzeptvergabe” verkauft werden.

01.03.2018
Göttingen Europagespräch in Göttingen - Welcher Brexit soll es sein?

Um den im Juni 2016 beschlossenen Ausstieg Großbritanniens aus der EU geht es im Europagespräch mit Sigrid Fretlöh am Donnerstag, 1. März. Der Vortrag „Hard Brexit, soft Brexit, no Brexit?“ befasst sich mit den Folgen und der Form des EU-Ausstiegs.

26.02.2018
Anzeige