Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Klinik-Mitarbeiter streiken für Lohn-Angleichung
Die Region Göttingen Klinik-Mitarbeiter streiken für Lohn-Angleichung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 30.10.2018
Warnstreik: Beschäftigte der UMG-Klinikservice. Quelle: r
Göttingen

Rund 200 Beschäftigte der Klinikservice GmbH der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) haben sich am Dienstag an einem Warnstreik beteiligt. Das teilt die Gewerkschaft Verdi mit.

Verdi fordert gleichen Lohn für gleiche Arbeit

„Mit diesem Streik und einer lauten Demonstration in der Innenstadt setzten sie ein starkes Zeichen für faire Löhne in der Universitäts-Tochterfirma”, so Patrick von Brandt von der Gewerkschaft. „Wir fordern nichts anderes, als gleichen Lohn für gleiche Arbeit“, sagte Jens-Andreas Schmidt, Mitarbeiter der ZOP-Lagerung. „Wir verdienen 40 Prozent weniger als die Alt-Beschäftigten”, sagte er. Das sei zu wenig, um davon zu leben. “Viele Kollegen müssen aufstocken oder einem Zweit- und Dritt-Job nachgehen“, so Schmidt.

Warnstreik wird fortgesetzt

„Unser erster Warnstreik im September und die Petitionsübergabe an den UMG-Vorstand und die Uni-Präsidentin war wohl nicht ausreichend“, so Reinigungskraft Maria Kutudi. Die Mitarbeiter aber wollen „einen deutlichen Schritt in Richtung Angleichung der Löhne”. Die UMG-Klinikservice ist eine Tochterfirma der Uniklinik und Universität Göttingen, die Dienstleistungen in der Reinigung, dem Patiententransport und der Wäscherei erbringt. Die GmbH-Angestellten fordern eine Angleichung ihrer Löhne, eine „echte“ Jahressonderzahlung sowie eine Betriebsrente.

Die Gewerkschaft und die UMG haben eine Notdienstvereinbarung getroffen. Am Dienstag, so bestätigt UMG-Sprecher Stefan Weller, habe alles gut funktioniert. Etwa 45 planbare Operationen habe man aber verschoben. Gleiches gelte für Donnerstag, wo ab 8 Uhr ein weiterer Warnstreik geplant ist.

Von Britta Bielefeld

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In fünf Geschäftsgebäude in Wollershausen und Seulingen sind Unbekannte in den Nächten zu Montag und Dienstag eingebrochen. Sie stahlen Bargeld.

30.10.2018

Ein offenbar gestohlenes Mountainbike hat die Polizei am frühen Montagmorgen in Göttingen sichergestellt. Ein aufmerksamer Zeuge hatte laut Polizei den entscheidenden Hinweis auf den Diebstahl gegeben.

30.10.2018
Göttingen Arbeitsmarkt in Südniedersachsen - Erstmals weniger als 13 000 Arbeitslose

12793 Menschen waren im Oktober in Südniedersachsen arbeitslos gemeldet. Erstmals wurde die Marke von 13 000 unterschritten – ein Rückgang um 5,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

30.10.2018