Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Überfall auf Spielhalle
Die Region Göttingen Überfall auf Spielhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 23.01.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen betrat der Maskierte gegen 11 Uhr die Lokalität. Er bedrohte eine 51-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe und erzwang von ihr die Herausgabe des Geldes. Mit der Beute rannte der Räuber über die Düstere Straße in südliche Richtung davon. Ein Zeuge verfolgte ihn bis in die Hospitalstraße. Laut Beschreibung soll der Täter etwa 1,70 Meter groß sowie zwischen 20 und 25 Jahre alt sein. Er war mit mit Kapuzenjacke und dunkler Hose bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, die zur Tatzeit eine verdächtige Person im Bereich Düstere Straße, Wall und Bürgerstraße beobachtet haben, sich unter Telefon 0551/4912115 zu melden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Fundbüro der Stadt Göttingen bereitet derzeit die achte Online-Versteigerung vor. Fundsachen aus der Stadt kommen für zehn Tage ab Donnerstag, 2. März, um 17 Uhr unter den virtuellen Hammer. 

23.01.2017

Zwei kurz zuvor in Göttingen gestohlene Autos sind am vergenenen Wochenende auf der Autobahn 4 bei Bautzen in Sachsen gestoppt worden. Die mutmaßlichen Diebe konnten festgenommen werden. Eines der Fahrzeuge wurde bei der Aktion schwer beschädigt.

26.01.2017

Ohne ersichtlichen Grund hat nach derzeitigen Erkenntnissen ein unbekannter Mann in der Nacht zu Sonntag in der Weender Landstraße einen 24-jährigen Göttinger mit einer vollen Bierflasche ins Gesicht geschlagen und dabei nicht unerheblich verletzt. Nach dem Angriff ging der junge Mann zu Boden.

23.01.2017
Anzeige