Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Unbekannte zerstechen Polizei die Reifen
Die Region Göttingen Unbekannte zerstechen Polizei die Reifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:21 08.02.2013
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Die Funkstreifen waren gegen 21.50 Uhr in den Hagenweg gerufen worden. Als die Polizisten 30 Minuten später zum Wagen kamen, waren vier Reifen an drei Fahrzeugen platt. Womit sie zerstochen wurden, ist noch unklar. Die Autos wurden abgeschleppt. Der Schaden beträgt 600 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gebannt lauschen rund 200 Kinder im Hörsaal 010 der Uni Göttingen der neunjährigen Minna Frieda Lensch, die erklärt, dass einer der größten Feinde der Biene der Mensch sei. Denn er zerstöre häufig das Gebiet der Bienen. „Kinder informieren Kinder“ heißt es zum Abschluss des Wintersemesters der Kinderuni. Und Minna Frieda ist eine der jungen Dozenten.

11.02.2013

Noch ist nicht klar, ob sie zu viert oder zu fünft sein werden. Vorerst sind es vier Erinnerungsstätten in zwei Bundesländern, die sich in dieser Woche in Nordhausen als gemeinsames zeitgeschichtliches Zentrum präsentierten.

11.02.2013

Christian Rach geht unter die Camper, kündigt RTL auf seiner Internetseite an. Gemeint ist der Besuch des Restauranttesters im vergangenen Sommer in „Torte’s Inn“ am Dransfelder Campingplatz.  Rach hatte die Gaststätte von Inhaber Frank „Torte“ Heise zu „Franks Piraterie“ umgebaut und Speisekarte und Konzept auf Vordermann gebracht.

08.02.2013
Anzeige