Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Unfälle nach Schneefall im Kreis Göttingen
Die Region Göttingen Unfälle nach Schneefall im Kreis Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 19.02.2013
Schneefälle und Straßenglätte haben am Morgen im Kreis Göttingen zu acht Unfällen geführt. Quelle: Walliser
Anzeige
Göttingen

In der Region Braunschweig gab es am Morgen 51 leichte Glätteunfälle, wie die Polizei mitteilte. Zwei Menschen wurden dabei leicht verletzt.

Auch im Südharz und im Solling krachte es ungefähr ein Dutzend Mal im Berufsverkehr. "Glücklicherweise blieb es bei Blechschäden. Die Pendler fahren langsam", sagte ein Polizeisprecher.

Im Kreis Göttingen zählten die Beamten rund acht Glätteunfälle. Dagegen gab es im Nordwesten Niedersachsens sowie in der Region Hannover zunächst keine besonderen Verkehrsbehinderungen.

dpa/bd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Göttinger Ratspolitiker wollen verhindern, dass Trinkwasser künftig europaweit von privaten Firmen geliefert wird – wirtschaftlich orientiert und ohne staatlichen Einfluss. „Das müssen wir verhindern. Wasser ist Menschenrecht und kein Spekulationsobjekt“, erklärte SPD-Chef Frank-Peter Arndt im Rat zu einer gemeinsamen Resolution aller Fraktionen.

21.02.2013

Zu einem Küchenbrand mit rund 7000 Euro Schaden ist es bereits am vergangenen Freitagabend gekommen. Eine 15-jährige Schülerin wurde dabei durch Rauchgas verletzt. Das teilte die Polizei am Montag mit.

18.02.2013

Der 21 Jahre alte Psychiatriepatient aus dem Maßregelvollzug Moringen, der am 13. Dezember 2011 versucht hat, einen Mitpatienten durch Würgen zu töten, ist vom Landgericht Göttingen ein zweites Mal in der Psychiatrie untergebracht worden. Weil er wegen seiner Erkrankung nicht schuldfähig ist, sprach das Gericht keine Strafe, sondern allein die Unterbringung aus.

21.02.2013
Anzeige