Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen VHS stellt neues Programm vor
Die Region Göttingen VHS stellt neues Programm vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 21.01.2017
Stellen das neue Programm vor (im Uhrzeigersinn): Carola Piechota, Rüdiger Rohrig, Annabel Kohl und Martina Kopf von der VHS Göttingen-Osterode. Quelle: Iben
Anzeige
Göttingen

„Von den etwa 1000 Kursen werden ungefähr die Hälfte in Göttingen angeboten“, erklärt Rüdiger Rohrig, der seit 31 Jahren an der VHS arbeitet und zudem seit September 2016 als Geschäftsführer der Einrichtung tätig ist. Die übrigen Kurse werden in den Gebieten der Geschäftsstellen Osterode, Hann. Münden und Osterode stattfinden. Für diese Bereiche wurden eigene Editionen des Programmheftes entwickelt.

Unter anderem bietet die VHS über 20 Fremdsprachen für Anfänger und Fortgeschrittene an. „Der Wunsch, eine Sprache zu erlernen, ist nach wie vor ungebrochen“, berichtet Rohrig. Vor allem der Bereich „Deutsch als Fremdsprache“, der mit Fördermitteln des Bundes bezuschusst wird, erfahre weiterhin „einen Boom“. Auch das pädagogische Angebot sowohl für Fachkräfte als auch interessierte Laien stoße auf große Resonanz. Vor allem die Fortbildungsangebote für Mitarbeiter in Kindertagesstätten sollen kontinuierlich erweitert werden.

Im Gesundheits- und Kulturbereich wolle die VHS eine breitgefächerte Zielgruppe erreichen, so Carola Piechota, Leiterin beider Bereiche. Ein Fokus des neuen Programms liege auf der Stressprävention. Einige Kurse könnten zudem von den Krankenkassen bezuschusst werden. Im Kulturbereich werde erstmals ein DJ-Kurs angeboten, und auch ein Fotoreportage-Workshop gehört erstmalig zum VHS-Programm.

Informationen zum gesamten Programm auf: www.vhs-goettingen.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Den Bus-Scout-Ausweis haben elf Schülerinnen der Bonifatiusschule II am Mittwoch überreicht bekommen. Künftig sind sie im Landkreis auf dem Schulweg für ein entspanntes Miteinander im Einsatz. Trainings mit Vertretern der Göttinger Verkehrsbetriebe (GöVB) und Polizei bereiteten sie darauf vor.

21.01.2017

Das Bündnis Internationalistische Liste/MLPD in Göttingen und 14 andere regionale Gruppen bereiten anlässlich der Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump am Freitag, 20. Januar, eine Protestaktion vor.

21.01.2017
Göttingen Göttingen/Osterode - Neuer Kreisel, neue Radwege

Der Landkreis Göttingen will ein mehrjähriges Sanierungs- und Neubauprogramm für seine Kreisstraßen auflegen. Die Hauptvorhaben für das laufende Jahr stellte die Verwaltung am Dienstag im Wirtschafts-, Verkehrs- und Bauausschuss vor.

18.01.2017
Anzeige