Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen 400 Maßnahmen fürs Fahrrad
Die Region Göttingen 400 Maßnahmen fürs Fahrrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 16.10.2017
Quelle: Pförtner (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Die Zukunft des Radverkehrs in Göttingen steht bei einer Veranstaltung am Sonnabend, 21. Oktober, im Mittelpunkt. In der Aula des Felix-Klein-Gymnasiums (FKG) will die Verwaltung der Stadt den aktuellen Entwurf für die künftige Gestaltung des Radverkehrs vorstellen.

Die Grundlage dafür bildete ein Bürgerforum im Mai 2016. Anschließend folgte eine Onlinebefragung. Ein Arbeitskreis beriet in acht Sitzungen über die Inhalte und Vorschläge für ein Radverkehrskonzept in Göttingen. Jetzt können sich Interessierte bei der öffentlichen Präsentation des Entwurfs im FKG, Böttingerstraße 17, ab 11 Uhr informieren und mitdiskutieren. Ziel des Plans ist nach Angaben der Verwaltung, den Radverkehr in den nächsten zehn bis 15 Jahren weiterzuentwickeln. Dazu enthalte der aktuelle Entwurf rund 400 Vorschläge vom Grünschnitt bis zum kompletten Straßenumbau. Im Vorgriff auf den Entwicklungsplan wurde bereits eine neue Radroute zwischen den Straßen Am Papenberg und Albrecht-Thaer-Weg fertiggestellt. Für etwa 80 000 Euro wurde dort die Asphaltdecke erneuert. Einsehbar ist Entwurf unter goettingen.de/radverkehrsentwicklung.

Von Finn Lieske

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vermutlich in der Nacht zu Sonnabend haben Unbekannte den Lack an drei geparkten Autos in Geismar beschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro.

16.10.2017
Göttingen Einbruch in Vereinheim - Unbekannte greifen in die Kasse

Unbekannte sind in der Nacht zu Sonnabend in das Vereinsheim in Grone eingestiegen. Die Einbrecher beschädigten die Eingangstür und ließen Bargeld in noch unbekannter Höhe mitgehen.

16.10.2017
Göttingen Umfrage zur Landtagswahl 2017 - Welche Koalition wünschen Sie sich?

Die SPD ist der große Gewinner der niedersächsischen Landtagswahl 2017. Doch eine rot-grüne Koalition wie bisher ist nicht mehr möglich. Teilen Sie uns in unserer Umfrage mit, welche der möglichen Koalitionen Sie bevorzugen würden.

16.10.2017
Anzeige