Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Verbesserung der innerstädtischen Verkehrssituation
Die Region Göttingen Verbesserung der innerstädtischen Verkehrssituation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 25.04.2018
Gutachten fordern eindeutige Verkehrsführung rund um die Innenstadt: Kreuzung am Weender Tor. Quelle: Hinzmann
Göttingen

Fünf Punkte spielen bei den weiteren Überlegungen eine zentrale Rolle: So gelte es zunächst im gesamten Innenstadtbereich, ein einheitliches und sichtbares Leitsystem zu installieren. Die Wegweisung und Beschriftung im Umfeld der Fußgängerzone sei oft uneinheitlich und schwer zu sehen.

Außerdem wollen die Planer die überdimensionierten Zufahrtsstraßen zur Innenstadt überdenken. Groner-, Weender- und Geismar Tor würden gerade ortsunkundige Verkehrsteilnehmer einladen, hier mit unangepasster Geschwindigkeit direkt bis vor die Fußgängerzone zu fahren.

Zu viele Fahrzeuge in der Innenstadt

Deren Nutzung durch Autos und Transporter sei das nächste schwerwiegende Problem. Zu viele Fahrzeuge rollen durch einen Bereich, der eigentlich den Fußgängern vorbehalten ist. Die Verwaltung kündigte an, alle derzeit gültigen Einfahrtsgenehmigungen auf ihre Notwendigkeit zu überprüfen.

Um die Einfahrten besser kontrollieren zu können, denkt die Verwaltung auch über die Nutzung von Pollern nach. Auch wenn Göttingen mit dem Thema in der Vergangenheit auch schlechte Erfahrungen gemacht habe, wolle man prüfen, welche Möglichkeiten moderne Technik heute bieten.

Und schließlich hat die Verwaltung aus den Ergebnissen der Gutachten eine weitere grundsätzliche Überlegung abgeleitet. So soll der Status der Fußgängerzone 2, die in der Straßenverkehrsordnung nicht vorgesehen ist, noch einmal grundsätzlich überprüft werden. Konkrete Maßnahmen sollen folgen.

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Fahrräder in der Fußgängerzone - Generelles Verbot oder Öffnung in der Nacht

CDU und FDP machen sich für eine Öffnung der Fußgängerzone in den Abend- und Nachtstunden stark. Entsprechende Anträge wurden jetzt im Fachausschuss für Umwelt, Klimaschutz und Mobilität diskutiert. Der Tagesordnungspunkt endete vorerst ergebnislos, die SPD hat noch Beratungsbedarf.

25.04.2018

Gemeinschaftserlebnis für Musikfreunde, die Spaß am Singen haben: Gemeinsam mit dem Shanty-Chor der Marinekameradschaft Göttingen musizieren können Interessierte beim Offenen Singen am Donnerstag, 26. April, in Geismar.

25.04.2018

Es ist kein Blitzer: Der Lkw-Mautsystembetreiber Toll Collect hat am Mittwoch an der Bundesstraße 27 zwischen der Knochenmühle und der Straße Am Faßberg eine Kontrollsäule für die Lkw-Maut aufgebaut.

26.04.2018