Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Verdächtiger Brief mit weißem Pulver
Die Region Göttingen Verdächtiger Brief mit weißem Pulver
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 05.03.2018
Quelle: dpa
Göttingen

Ein Briefumschlag hat am Montagnachmittag den Einsatz des Gefahrstoffzuges der Göttinger Berufsfeuerwehr ausgelöst. Mitarbeitern des städtischen Sozialamts war verdächtiges weißes Pulver entgegengerieselt. Eine Analyse ergab, es handelte sich um Backpulver.

Die Alarmierung ging gegen 16 Uhr ein. Die Rettungskräfte seien unter Vollschutz in das Büro gegangen, in dem die Substanz kurz zuvor entdeckt worden war, erklärte Frank Gloth, Pressesprecher der Göttinger Berufsfeuerwehr. Zwei Mitarbeiter waren mit dem Pulver in Kontakt gekommen, hätten sich aber umgehend die Hände desinfiziert. Die Räume blieben vorübergehend gesperrt, der Umschlag wurde zur Analyse ins Labor gebracht. Gegen 1830 Uhr kam die Entwarnung: Die verdächtige Substanz entpuppte sich als ungefährliche Backzutat.

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das vom Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN) und dem Landkreis Holzminden in Auftrag gegebene Tarifgutachten wird der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Expertise wird am Mittwoch, 21. März, Verbänden und Bürgern präsentiert.

30.03.2018
Göttingen Schulentwicklungsplanung im Landkreis - Wenig Schüler, viele Forderungen

Oberschulstandorte wie Badenhausen, Hattorf oder Wulften fürchten um ihre Zukunft. Die Hoffnung auf eine IGS in Duderstadt müssen voraussichtlich ebenfalls begraben werden. Initiativen werfen der Kreisverwaltung Kahlschlag-Planung vor. Die aber beruft sich auf Elternwillen.

08.03.2018

Die telefonische Abstimmung über die niedlichsten Babyfotos bei der Wonneproppen-Aktion 2017/18 der Anzeigenzeitung Blick ist beendet. Damit stehen die Gewinner der zehn Hauptpreise fest. Insgesamt 12561 gültige Anrufe gingen im Voting-Zeitraum ein.

05.03.2018