Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Auseinandersetzung auf Schulhof
Die Region Göttingen Auseinandersetzung auf Schulhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 21.12.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Gegen 11.40 Uhr war es zu der Auseinandersetzung an der BBS gekommen, bei der nach Zeugenaussagen ein scharfen Gegenstand benutzt wurde. Die Ursache der Auseinandersetzung sei bisher nicht ermittelt worden, da sich die Situation vor Ort für die Polizei aufgrund von Sprachproblemen schwierig gestaltet habe. Bekannt sei laut Polizei bislang lediglich, dass es im Vorfeld der Auseinandersetzung einen weiteren Streit zwischen einem der Männer und einer 17 Jahre alten Jugendlichen gegeben haben soll. Auch hier soll es zu gegenseitigen Verletzungen gekommen.

Im Zusammenhang mit den Vorfällen wurden Verfahren wegen des Verdachts der einfachen und der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0551/ 4 91 21 15 bei der Polizei zu melden.

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Neubau des Universitätsklinikums - Minister Thümler: teurer und später fertig

Der Neubau des Göttinger Universitätsklinikums werde teurer und später fertig als bislang geplant. Das erklärte Wissenschaftsminister Björn Thümler (CDU) bei seinem Antrittbesuch in Göttingen. Der Grund: Fehlende Absprachen und mangelhafte Organisations­struktur der am Bau beteiligten Ministerien.

24.12.2017
Göttingen Haushalt 2018 Landkreis Göttingen - „Auf den letzten Metern vergeigt“

Nur mit den Stimmen der Mehrheitsgruppe aus SPD, Grünen und Freien Wählern hat der Kreistag am Mittwoch den Haushalt für das Jahr 2018 beschlossen. Im letzten Moment hatte sich die CDU dazu entschlossen, den Entwurf abzulehnen.

14.01.2018

Vier Göttinger Innenstadtkirchen werden an Heiligabend erstmals gleichzeitig von Lasern angestrahlt. Danach werde der „Vier-Kirchen-Laser“ jährlich an insgesamt 25 Feier- und Gedenktagen sowie bei besonderen Kulturveranstaltungen den nächtlichen Himmel über Göttingen erleuchten, kündigte die Stadtverwaltung am Donnerstag mit.

21.12.2017
Anzeige