Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Versuchte Enkeltricks diesmal in Göttingen und Bovenden
Die Region Göttingen Versuchte Enkeltricks diesmal in Göttingen und Bovenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 13.04.2013
Anzeige
Göttingen/Bovenden

Im Verlauf des Freitags erhielten im Stadtgebiet Göttingen sowie in Bovenden mehrere Betroffene Anrufe, in denen die Anrufer jeweils angaben, dass ein Familienangehöriger einen Verkehrsunfall verursacht hätte und ein Kind zu Schaden gekommen sei.

Für dessen Behandlung und zum Schutz vor Strafe bräuchte der Angehörige nun einen hohen, teilweise fünfstelligen Geldbetrag, um den Vorfall bereinigen zu können. In keinem der Fälle gingen die Betroffenen auf die Forderungen ein sondern wendeten sich umgehend an die Polizei.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei auf einen Flyer in kyrillischer Schrift zum Thema Engeltrick hin.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit mehr als zwei Promille hat in der Nacht zum Freitag ein Autofahrer auf der Autobahn 7 bei Lutterberg einen Unfall verursacht.

13.04.2013

„Ich bin auch für die Energiewende“, hat ein Bürger im Ortsrat Weende bekannt. Die dafür benötigten Windräder sollten aber „bitte nicht“ in Deppoldshausen stehen. Da musste das SPD-Ortsratsmitglied Rainer Kallmann lachen. Sarkastisch erklärte er: „Der heilige Florian lässt grüßen.“

12.04.2013

„Der Handlungsbedarf ist groß“, nach Ansicht von Stadtbaurat Thomas Dienberg gibt es viel zu tun in der südlichen Innenstadt. Als deutliche Mängel etwa nennt er etwa die Gestaltung der Stadteingänge von Geismar- und Groner Tor.

16.04.2013
Anzeige