Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Vier Verletzte bei Unfall auf A7
Die Region Göttingen Vier Verletzte bei Unfall auf A7
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:51 20.12.2009
Unfall auf der A 7: Am Sonntagnachmittag kracht es in Richtung Süden hinter dem Rasthof Göttingen. Vier Personen werden leicht verletzt. Quelle: Heller
Anzeige

Winterliche Straßenbedingungen und frostige Temperaturen haben Polizei und Feuerwehr am Wochenende beschäftigt. Mit einsetzendem Schneefall kam es am frühen Sonntagabend wegen der Witterung zu mehreren Unfällen im Landkreis. Nach Angaben der Polizei verliefen diese aber glimpflich. Verletzt wurde niemand. Die Berufsfeuerwehr und die freiwilligen Wehren im Landkreis kämpften am Wochenende zudem mit zahlreichen Ölspuren in Stadt und Landkreis. Über die Gründe für deren Häufung gibt es bislang nur Spekulationen.

Von Michael Brakemeier

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Feuerwehr im Dauereinsatz - Ölspuren sorgen für Behinderungen

Großeinsatz für die Feuerwehren in Stadt und Landkreis: Zahlreiche Ölspuren und deren Beseitigung haben die Einsatzkräfte am Sonnabend und Sonntag stundenlang beschäftigt. Im Stadtgebiet waren die Berufsfeuerwehr und die Freiwilligen Wehren allein am Sonnabend mit rund 70 Kräften an neun Stellen im Einsatz.

20.12.2009

546 000 Euro gibt die Stadt in diesem und nächstem Jahr für neue Computerausstattungen an städtischen Schulen aus. 491 000 Euro stammen aus dem Programm „Schulinfrastruktur – Medienausstattung“ im Rahmen des Konjunkturpaketes von Bund und Ländern, die Stadt schießt weitere 55 000 Euro zu.

20.12.2009

Noch vor dem großen Frost sind die Fundamente für das neue, große Mehrzweckgebäude in Weende gelegt. Auch am Freitag bei Minusgraden und Schnee sind Arbeiter auf der Baustelle an der Ernst-Fahlbusch-Straße beschäftigt.

20.12.2009
Anzeige