Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Vier Verletzte nach Schlägerei in Göttinger Innenstadt
Die Region Göttingen Vier Verletzte nach Schlägerei in Göttinger Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 08.10.2018
Quelle: dpa
Göttingen

Nach Angaben der Polizei waren zwei 25 Jahre alte Northeimer gegen 5.45 Uhr in der Weender Straße unterwegs, als sie von unbekannten Tätern zunächst geschubst und im weiteren Verlauf geschlagen wurden. Als zwei Freunde den Verletzten zu Hilfe kommen wollten, wurden alle vier unvermittelt mit Reizgas attackiert. Die Reizungen im Gesichtsbereich mussten ambulant von Sanitätern behandelt werden.

Währenddessen flüchteten die Angreifer in Richtung des Walls zur Goethe-Allee. Sie werden auf etwa 20 Jahre geschätzt. Der Mann mit dem Reizgas soll laut Beschreibung etwa 1,75 Meter groß sein und einen Parka getragen haben. Die Polizei bittet Zeugen, die zur angegebenen Zeit Beobachtungen in der Umgebung des Tatortes gemacht haben, um Hinweise unter Telefon 05 51 / 4 91 21 15.

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Sparkasten ausgeräumt - Einbruch in Vereinsheim

Unbekannte Täter sind am Donnerstag oder Freitag in das Vereinsheim „An der Springmühle“ in Grone eingedrungen. Dazu brachen sie ein Fenster auf, teilt die Polizei weiter mit.

08.10.2018
Tipp des Tages Erste Fahrrad-Stadtführung - Neue Radtour macht Halt im Weltall

Seit Sonntag können sich Göttinger und Besucher auf dem Fahrrad durch die Stadt führen lassen. Die Tour führt ins siebte Jahrhundert und macht Halt im Weltall.

08.10.2018

Am 14. November wird Christoph Schenk aus seinem neuen Buch „Zwischen Leben und Tod – 20 Jahre als Notarzt“ vorlesen. Der Erlös geht an die Klinik-Clowns der Universitätsmedizin Göttingen.

08.10.2018