Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Vortrag in Weende zu chronischen Schmerzen
Die Region Göttingen Vortrag in Weende zu chronischen Schmerzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 22.01.2018
Patiententag im Weender Krankenhaus. Quelle: Christina Hinzmann
Weende

Am bundesweiten „Tag des Patienten“ wird Dr. Kristin Kotzerke am Freitag, 26. Januar, im Weender Krankenhaus (EKW) einen Vortrag zum Thema „Therapie bei chronischen Schmerzen“ halten. Kotzerke ist Chefärztin der Abteilung „Spezielle Schmerztherapie“.

Der „Tag des Patienten“ wurde vom Bundesverband der Patientenfürsprecher in Krankenhäusern und des Bundesverbandes der Beschwerdemanager in Gesundheitseinrichtungen ins Leben gerufen. Mit ihm soll auf die Rechte von Patienten aufmerksam gemacht werden. Das Weender Krankenhaus beteiligt sich zum dritten Mal an der Veranstaltung. Von 13.30 bis 15.30 Uhr werden sich die ehrenamtlichen Patientenfürsprecher am Standort Weende, An der Lutter 24, vorstellen. Von 10 bis 12 Uhr sind sie in Neu-Mariahilf, Waldweg 9, zu Gast. Mitglieder des Ideen- und Beschwerdemanagements sowie ein Vertreter des Ethikkomitees des EKW stehen den Besuchern ebenfalls für Fragen zur Verfügung.

In ihrem Vortrag wird Kotzerke darauf eingehen, dass chronische Schmerzen eine vielseitige Therapie erfordern. Deshalb sollten bei der Behandlung auch die psychischen und sozialen Aspekte der Erkrankung mit einbezogen werden. Der Vortrag beginnt um 15.30 Uhr im Seminarraum 1 des Hauses 6. ve

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Bartholomäus-Friedhof - Pilz fällt Blutbuche

Auf dem Bartholomäus-Friedhof an der Weender Landstraße ist eine große Blutbuche vom Riesenporling befallen. Wegen der Schäden durch den Pilz soll der alte Baum jetzt gefällt werden, teilt die Stadtverwaltung mit.

22.01.2018
Göttingen Fahrer flieht zu Fuß über die Autobahn - Unter Drogen Unfälle verursacht

Ein mutmaßlich unter Drogeneinfluss stehender Fahrer hat am Sonntagmorgen auf der Autobahn 38 zwischen Arenshausen und Friedland sowie auf der A7 zwischen Drammetal und Hedemünden insgesamt vier Unfälle verursacht. Anschließend flüchtete er.

25.01.2018

Fast ein Jahr ist es her, dass die ehemaligen Hausbesetzer vom Projekt OM 10 das frühere Gewerkschaftshaus in der Obere-Masch-Straße in Göttingen gekauft haben. Nun ziehen sie als neue Hausbesitzer eine erste Bilanz.

22.01.2018