Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Wärmstes Weihnachtsfest seit 15 Jahren
Die Region Göttingen Wärmstes Weihnachtsfest seit 15 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 29.12.2012
Ausgleichssport am zweiten Weihnachtsfeiertag: Carsten Langar mit Gerrit und Marc (v. l.). Quelle: Heller
Anzeige
Göttingen

Eingeleitet wurde das außergewöhnlich milde Weihnachtswetter mit starken Regenfällen am Tag vor Heiligabend. Auch während der Feiertage war das Tragen regenfester Kleidung ratsam. Der wärmste Tag war der erste Weihnachtsfeiertag: 12,4 Grad registrierte die Wetterwarte in Geismar am Dienstag. Ähnliche Temperaturen gab es laut Senger letztmals Weihnachten 1997.

Wer sich nach den lauen Feiertagen wenigstens um den Jahreswechsel herum Glühweinwetter erhofft, könnte nach Erwartung der Wetterexperten eine Enttäuschung erleben. Freitag soll es laut Senger ein wenig kühler werden, bevor die Temperaturen von Sonnabend an wieder zehn Grad und mehr erreichen. Auch von Schauern werden die Menschen in der Region wohl nicht verschont bleiben.

Was Freunden des Winterwetters eine Enttäuschung bereitete, machte es den Autofahrern leichter: Der Straßenverkehr verlief mangels Schnee und Eis weitgehend reibungslos.  „Es war recht ruhig“, bilanzierte ein Sprecher der Göttinger Polizei die Weihnachtsfeiertage. Und auch die Feuerwehr vermeldete gestern lediglich „ganz normale Tagesgeschäfte“.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 29-jähriger Rosdorfer hat am Montag beim Abbiegen von der Kurzen Geismarstraße in die Hospitalstraße ein am Straßenrand stehendes Auto gerammt. Der Polizei tischte er eine ganz andere Geschichte auf.

26.12.2012

Je weniger Einwohner ein Landkreis hat, desto personalintensiver ist die Verwaltung – auf diesen Nenner lässt sich eine aktuelle Untersuchung des Bundes der Steuerzahler in Niedersachsen bringen.

26.12.2012

In der Göttinger Nikolaistraße darf auch weiterhin an Wochenenden und Feiertagen nach Mitternacht auf der Straße kein Alkohol getrunken werden. Der Rat der Stadt hat eine bis Jahresende befristete Verordnung jetzt um ein Jahr verlängert. Hintergrund der Aktion sind häufige Klagen von Anwohnern über betrunkene und randalierende Passanten.

26.12.2012
Anzeige