Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Woche des Sehens im Klinikum Göttingen
Die Region Göttingen Woche des Sehens im Klinikum Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 07.10.2017
In der 16. Woche des Sehems geht es im Göttinger Universitätsklinikum um Augenleiden. Quelle: Foto: Fotolia
Anzeige
Göttingen

Den Auftakt will Charlotte Fischer am Montag gestalten, in dem sie über das Thema „Wenn das Bild verschwimmt - der Graue Star“ sprechen möchte. Ihr Vortrag wird von 17 bis 18 Uhr im Klinikum, Robert-Koch-Straße 40, im Hörsaal 55 sein. Ebenfalls im Hörsaal 55 referiert am Dienstag von 17 bis 18 Uhr Dirk Bahlmann zum Grünen Star, dem Glaukom. Sein Vortrag hat das Thema „Druck im Auge - der Grüne Star“. Im Anschluss an den Vortrag wird der Leiter der Glaukom-Selbsthilfegruppe Rainer Kombrink die Arbeit der Selbsthilfegruppe vorstellen.

Informationen zur Makula-Degeneration

Über die alterabhängige Makuladegeneration wird der Direktor der Augenklinik Prof. Hans Hoerauf am Mittwoch von 17 bis 18 Uhr sprechen. Die Makuladegeneration ist eine Erkrankung der Netzhaut, durch die Betroffene erblinden können. Dieser Vortrag soll im Hörsaal 4 des Klinikums gehalten werden. In allen Vorträgen soll auch auf Behandlungsmöglichkeiten eingegangen werden. Der Weg zu den Hörsälen soll vom Haupteingang des Klinikums ausgeschildert sein.

Die bundesweite Woche des Sehens wird unter anderem von der Christoffel-Blindenmission, dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband und dem Berufsverband der Augenärzte veranstaltet. Mit ihr soll auch auf die Bedeutung von Kontrolluntersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten hingewiesen werden. Dadurch könne oftmals das Augenlicht eines Patienten erhalten werden.

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Landgasthaus Lockemann in Herberhausen serviert am Donnerstag, 19. Oktober, um 18.30 Uhr das alljährliche Benefiz-Essen des Palliativzentrums der Universitätsmedizin Göttingen. Steffen und Christian Lockemann bieten in diesem Rahmen ein herbstliches Menü für 28 Euro an.

07.10.2017

Brötchen und Honig, Kochlöffel und Taschentücher, Post-it und Fahrradklingel: Mit diesen Wahl-Giveaways gehen die Kandidaten für die Landtagswahl auf Stimmenfang.

06.10.2017

Zum vierten Mal wird es am Sonnabend, 7., und Sonntag, 8. Oktober, einen „handgemacht“-Kreativmarkt in der Göttinger Lokhalle geben.

06.10.2017
Anzeige