Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Zwei Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Die Region Göttingen Zwei Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 29.04.2018
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Göttingen

Der Fahrer, ein 28 Jahre alter Mann aus Leinefelde, war gegen 19.10 Uhr mit zwei weiteren Personen in einem SUV auf der Groner Landstraße stadteinwärts unterwegs. Beim Linksabbiegen auf den Königsstieg übersah er das entgegenkommende, stadtauswärts fahrende Motorrad, es kam zum Frontalzusammenstoß. Dabei erlitten der 59-jährige Motorradfahrer und sein gleichaltriger Beifahrer, beide aus Göttingen, schwere Verletzungen. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Insassen des Pkw wurden leicht verletzt.

Für die Unfallaufnahme und die Rettungsmaßnahmen musste die Groner/Kasseler Landstraße stadtauswärts für rund zwei Stunden voll gesperrt werden. Gaffer behinderten die Arbeit der Polizei und der Rettungskräfte. Gegen einen von ihnen wurde ein Strafverfahren wegen Beleidigung eingeleitet. Bei dem Unfall entstand nach bisherigen Ermittlungen ein Gesamtschaden von rund 20000 Euro.

Von Axel Wagner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Schriftstellerverband PEN-Zentrum Deutschland hat die Fraktionen von CDU/CSU und SPD aufgerufen, den Vorsitz der AfD im Unterausschuss für auswärtige Kultur- und Bildungspolitik im Deutschen Bundestag zu verhindern.

28.04.2018

Die Berufsbildende Schule (BBS) II Göttingen ist am Freitag unter anderem für das nachhaltige Projekt „FairCup“ von der Verbraucherzentrale des Landes Nordrhein-Westfalen als „RessourcenSchule“ ausgezeichnet worden. Ehrengast war der frühere Bundesumweltminister Jürgen Trittin (Grüne).

01.05.2018

Für mehr Offenheit und Gemeinschaft zwischen den verschiedenen Nationen des Holtenser Bergs in Göttingen sorgte am Sonnabend das „Internationale Tanzfestival“ vor dem Nachbarschaftszentrum. Zwölf Tanzgruppen unterschiedlicher Nationen präsentierten einstudierte Formationen.

22.05.2018
Anzeige