Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Baubeginn für schnelles Internet
Die Region Hann Münden Baubeginn für schnelles Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 05.10.2017
Quelle: GT
Hedemünden

Von dem Glasfaser-Anbau sollen rund 800 Haushalte ab Ende 2017 profitieren. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich, so das Unternehmen. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 Mbit/s. Die Schnelligkeit erfordert hohe Investitionen: Das Verlegen von Glasfaser kostet 70000 Euro pro Kilometer.

Bürger, die im Dezember das schnellere Internet nutzen wollen, müssen neue Verträge abschließen oder bereits bestehende anpassen. Weitere Informationen gibt es dazu online auf telekom.de/schneller oder unter Telefon 0800 330 3000.

Von Kimberly Fiebig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Fund eines Toten in der Weser bei Hemeln am vergangenen Freitagnachmittag ist die Identität des Mannes weiterhin unbekannt. Das teilt die Polizei Göttingen mit.

04.10.2017

Der seit Sonntagabend spurlos verschwundene Friedemann Tlatlik aus Hann. Münden wird weiterhin vermisst. Bei der Suche am Dienstag setzte die Polizei unter anderem acht Rettungshunde-Teams im Waldgebiet „Galgenberg“ (Kaufunger Wald) ein.

04.10.2017
Hann Münden Grundschule am Wall Hann. Münden - Besuch beim Technischen Hilfswerk

Rund 150 Kinder aus den Klassen 1 bis 4 der Grundschule am Wall haben das Technische Hilfswerk in Hann. Münden besucht. An mehreren Stationen lernten sie den Alltag beim THW kennen.

06.10.2017