Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Einführung des Fremdenverkehrsbeitrags
Die Region Hann Münden Einführung des Fremdenverkehrsbeitrags
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 13.01.2017
Quelle: Hinzmann
Anzeige
Hann. Münden

Vertreter der Stadtverwaltung sowie Richard Elmenhorst, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, referieren am Mittwoch, 18. Januar um 19 Uhr im Rittersaal des Welfenschlosses über die jüngsten Planungen. Gleichzeitig soll die Veranstaltung, nach Auskunft der Pressestelle, auch dazu dienen, Ideen und Vorschläge auszutauschen, um diese bei den weiteren Vorhaben zu berücksichtigen. sw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den frühen Morgenstunden ist es am Donnerstag bei extremer Straßenglätte zu fünf Unfällen im Bereich Hann. Münden gekommen. Betroffen waren die K 215, die K 206 sowie die B 80 zwischen Hann. Münden und Reinhardshagen.

12.01.2017

Wie sah ein Schultag während und kurz nach dem Krieg aus? Womit haben die Kinder damals gespielt? Wie hat sich Hemeln seither verändert? Antworten auf diese Fragen suchen 15 Dritt- und Viertklässler im Frühjahr. Dann will der Kultur- und Naturförderverein Hemeln mit ihnen ein Film- und Fotoprojekt durchführen.

15.01.2017
Hann Münden Kloster Bursfelde verzeichnet höchste Zahl seit 2012 - 500 Übernachtungen in Pilgerherberge

In der Pilgerherberge im evangelischen Kloster Bursfelde hat es 2016 rund 500 Übernachtungen gegeben. Das ist die höchste Zahl seit der Eröffnung der Herberge 2012.

14.01.2017
Anzeige