Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Festival in Hann. Münden fördert soziale Projekte
Die Region Hann Münden Festival in Hann. Münden fördert soziale Projekte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 28.06.2018
Drittes Rock for tolerance Festival in Hann. Münden. Die erste Auflage war 2016. Quelle: GT
Hann. Münden

„Mit dieser Veranstaltungsreihe soll ein Zeichen für mehr Toleranz gesetzt werden und dabei soll jeder mitmachen können“, sagt der Vorsitzende des Vereins Robert Maaßen. Deswegen werde am Tag des Konzerts eine sogenannte „Wall of Love“ errichtet. Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen, können sich ab einer Spende von 50 Euro mit ihrem Logo oder Namen auf dem Festival präsentieren.

„Rock for Tolerance“ sammelte in den vergangenen zwei Jahren fast 8000 Euro. Die Spenden werden an soziale Projekte in Hann. Münden verteilt. Auf dem Tanzwerder können sich Festivalbesucher an Infoständen über lokale, gemeinnützige Projekte informieren.

Interessierte können sich per E- Mail an rft@5eck.de melden. Das Konzert kostet keinen Eintritt

Von Julian Habermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Hann. Münden will in Zukunft als bienenfreundliche Stadt wahrgenommen werden. Der Rat der Stadt will den Einsatz von Pestiziden verringern und plant, Bürger zu zeigen, wie man Bienen schützt.

26.06.2018
Hann Münden Sommerfest und Open-Air-Konzert - Steven-Stealer-Band auf der Tillyschanze

Bereits zum achten Mal wird am Sonnabend, 30. Juni, Livemusik auf der Waldwiese vor der Waldgaststätte Tillyschanze geboten. Beim acht Rock am Turm spielt die Steven-Stealer-Band in Hann. Münden. Zuvor lädt die Fördergemeinschaft zum Sommerfest mit großem Kinderprogramm.

26.06.2018
Hann Münden Berufsorientierung für junge Menschen - Baucamp Steinrode: Unter Anleitung ein Haus bauen

Zur Berufsorientierung und dem Hineinschnuppern in handwerkliche Berufe wird das Baucamp Steinrode vom 8. bis 21. Juli im Mittelalterdorf Steinrode angeboten: Junge Menschen können dort unter Anleitung ein Fachwerkhaus bauen.

26.06.2018