Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Funkenflug löste Verpuffung in Lackiererei aus
Die Region Hann Münden Funkenflug löste Verpuffung in Lackiererei aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 29.05.2018
Der Einsatzort in der Lackiererei in Hann. Münden. Quelle: r
Hann Münden

„Nach Prüfung der Gesamtumstände und aufgrund von Zeugenaussagen wird ein bei Reinigungsarbeiten unvermittelt aufgetretener Funkenflug als Ursache angenommen“, so die Polizei.

Aus ihrer Sicht sind die Ermittlungen damit abgeschlossen. Bei dem Feuer mit einer anschließenden Verpuffung in der Lackierkabine wurden ein 44-jähriger Mitarbeiter leicht und der 51-jährige Firmeninhaber schwer verletzt.

Von Christoph Höland

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Kartslalom-Rennen veranstaltet der ADAC-Ortsclub Fuldatal am Donnerstag, 31. Mai. Es ist der siebte Lauf in der Region Nord zur Kartslalom-Meisterschaft des ADAC Hessen-Thüringen.

29.05.2018
Hann Münden 51-Jähriger Mitarbeiter bei Feuer schwer verletzt - Brand und Explosion in Lackiererei

In einem Lackierfachbetrieb an der Veckerhäger Straße (B 80) in Hann. Münden ist am Montagmittag ein Mitarbeiter schwer verletzt worden. Das Unglück ereignete sich in einer Lackierkabine.

28.05.2018

15 Jahre nach der spektakulären Entdeckung des großen Römerlagers bei Hedemünden liegt der Großteil der vermuteten historischen Schätze weiterhin im Boden. Bisher seien erst fünf Prozent der Fläche untersucht worden.

26.05.2018