Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden „Süd Niedersachsen Stars“ starten Gedenkfahrt
Die Region Hann Münden „Süd Niedersachsen Stars“ starten Gedenkfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 20.04.2018
Motorrad-Gedenkfahrt aus den Vorjahren. Quelle: r
Hann. Münden

Etwa 150 Teilnehmer erwartet der Motorrad-Stammtisch, der für das Thema Verkehrssicherheit sensibilisieren will. Auf dem Gelände des Weserparks wird es eine Unfallberatung geben. Die Deutsche Verkehrswacht und der Allgemeine Rettungsverband klären über Risiken beim Motorradfahren auf und zeigen, wie Soforthilfe am Unfallort aussieht.

Slow-Riding-Wettbewerb

Die Biker können sich beim Slow-Riding-Wettbewerb messen. Hier gewinnt, wer sein Fahrzeug als letztes ins Ziel fährt. Das Programm beginnt mit dem Treffen um 10 Uhr. Der Bürgermeister von Hann. Münden, Harald Wegener (BFMü,) hat die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen. Ein Startgeld von fünf Euro pro Teilnehmer kann freiwillig gezahlt werden. Der Erlös fließt als Spende an den Rettungsverband.

Zurück nach Hann. Münden

Die Ausfahrt zum Gottesdienst startet um 13 Uhr. Vom Weserpark geht es nach Bursfelde und von dort nach Löwenhagen, Imbsen, Varlosen und Bühren. Von Scheden aus fährt der Konvoi zurück nach Hann. Münden zur St.-Blasius-Kirche, Ziegelstraße 16. Hier wird Pastor Andreas Risse den Gottesdienst halten. Die Ausfahrt ist von der Stadt Hann. Münden genehmigt. Sie wird von der Polizei und zwei weiteren Hilfsorganisationen begleitet. Nach dem Gottesdienst gibt es im Weserpark Kaffee und Kuchen, und es wird gegrillt.

Tödlich verunglückt

„Wenn wir auch nur einen Unfalltot verhindern können, war die Veranstaltung erfolgreich“, sagt Dieter Jäkel von den „Süd Niedersachsen Stars“. Die zwei Fahrer, die 2017 in Südniedersachsen tödlich verunglückten, kenne er nicht. Impulsgeber für die Gedenkveranstaltung seien Mitglieder der SNS gewesen, die bei der Polizei arbeiteten und oft als erste am Unfallort seien. Der Motorrad-Stammtisch ist kein Club oder eingetragener Verein sondern eine Fahrgemeinschaft von Männern und Frauen, die auch für Menschen offen ist, die nicht Motorrad fahren.

Von Julian Habermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Geistliche Zentrum Kloster Bursfelde bei Hann. Münden ist am Sonntag, 29. April, von 15.30 bis 16 Uhr in der Serie „Klosterküche – Kochen mit Leib und Seele“ im NDR-Fernsehen zu sehen. Auf ihrer Tour durch die norddeutschen Klöster hat Moderatorin Annette Behnken Halt in Bursfelde gemacht.

20.04.2018
Hann Münden Verkehrsunfall - Flucht nach Unfall

Offenbar beim Ein- oder Ausparken hat ein unbekannter Autofahrer einen im Linzeweg geparkten silberfarbenen Opel Insignia an der Front beschädigt. Der Unbekannte flüchtete danach von der Unfallstelle.

20.04.2018

17 junge Menschen aus Hann. Münden und dem Landkreis Göttingen haben sich am Projektauftakt von „We Decide“ beteiligt. Die landesweite Online-Plattform soll ab 2019 junge Menschen über politische Beteiligung informieren.

20.04.2018