Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden „We Decide“: Politische Beteiligung von Jugendlichen
Die Region Hann Münden „We Decide“: Politische Beteiligung von Jugendlichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:02 20.04.2018
Auftaktveranstaltung in Hann. Münden zur landesweiten Online-Plattform "We Decide" in Hann. Münden: Die Teilnehmer Quelle: r
Hann. Münden

17 junge Menschen aus Hann. Münden und dem Landkreis Göttingen haben sich am Projektauftakt von „We Decide“ an der Veranstaltung im Mehr-Generationenhaus beteiligt. Eingeladen hatten der Stadtjugendring und das Kinder- und Jugendbüro Hann. Münden. Lisa Rosenkranz und Martin Deppert (Landesjugendring Niedersachsen) stellten das landesweite Online-Projekt für Jugendbeteiligung vor.

Anträge zu Interessen von jungen Menschen

Ziel ist , dass junge Menschen die Politik vor Ort mitgestalten, Ideen und Wünsche einbringen und Jugendpolitik auf der landesweiten Online-Plattform www.wedecide.de vorstellen und zum Mitmachen aufrufen, teilte die Stadtverwaltung Münden mit. In einem Rollenspiel waren die Teilnehmer am Nachmittag aufgefordert, sich mit Anträgen zu den eigenen Interessen an das Rathaus und/oder die Presse zu wenden, die entsprechend der jeweiligen Ausrichtung und Gestaltung genehmigt oder abgelehnt wurden.

Beispiele für Anträge waren unter anderen, zu wenig Geld für Jugendbeteiligungsprojekte, zu wenig Angebote für Jugendliche, Anträge für eine jugendgerechte Stadt und eine Petition für besseres Schulessen. Die letzte Aktion war dann ein Rundlauf der jungen Leute, bei dem diese in ständiger Bewegung ihre Wünsche für die landesweite Plattform „We Decide – Jugend mischt mit“ aufschreiben konnten.

Lokale Instagram-Plattform in Vorbereitung

Da die landesweite Onlineplattform Mitte 2019 fertig sein wird, wollen das Kinder- und Jugendbüro, der Stadtjugendring und das Mehr-Generationenhaus mit jungen Mitgliedern im Stadtjugendring eine lokale Instagram-Plattform mit Bildern und Eindrücken der Veranstaltung zu erstellen. Fotos von der Veranstaltung unter www.stadtjugendring-muenden.de und weitere Informationen sind erhältlich bei Lisa.Stenzel@stadtjugendring-muenden.de

Von Angela Brünjes

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Prozess wegen Volksverhetzung gegen einen 50-jährigen Bundeswehrsoldaten aus Hann. Münden hat es am Mittwoch eine Überraschung gegeben. Im Anschluss an die Verhandlung rückten die Ermittler bei dem Angeklagten zur Durchsuchung an.

18.04.2018

Weil sie ihrem Nachbarn ein Messer in den Rücken rammte, ist am Mittwoch eine 51-jährige Frau aus Hann. Münden zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. Außerdem muss sie ein Schmerzensgeld von 1700 Euro an den Nachbarn zahlen.

18.04.2018

Ein Ritterturnier mit 15 Reitern veranstaltet das Schloss Berlepsch am kommenden Wochenende, 21. und 22. April. Ein Wettkampf in verschiedenen historischen Disziplinen ist geplant.

17.04.2018