Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Mit Roller in den Gegenverkehr
Die Region Hann Münden Mit Roller in den Gegenverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:07 26.09.2016
Der Verletzte wurde vorsorglich in die Mündener Klinik gebracht.      Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hann. Münden

Der Rosdorfer war gegen 16.50 Uhr auf der Gefällestrecke vor dem Werratalhotel so schnell unterwegs, dass er sich in einer Kurve verbremste und gegen die Leitplanke geriet, von der aus er in den Gegenverkehr geschleudert wurde.

Bei der Kollision mit dem Renault wurde der Roller völlig zerstört. Den Schaden beziffert die Polizei Hann. Münden mit 6500 Euro. Der Verletzte wurde vorsorglich in die Mündener Klinik gebracht.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte Diebe haben mutmaßlich in der vergangenen Woche ein Motorboot auf der Fulda heimgesucht und Bootszubehör im Wert von rund 6000 Euro gestohlen.

26.09.2016

Bei einem Zusammenstoß auf der Bundesstraße 80 in Höhe der Werratalbrücke nach Laubach sind am Sonntagnachmittag drei Fahrzeuginsassen im Alter von 45, 17 und zwölf Jahren leicht verletzt worden. Es entstand nach Polizeiangaben ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro.

25.09.2016

Hann. Münden führt die Aufgaben Tourismus und Stadtmarketing im Januar 2017 in einer neuen Gesellschaft zusammen. Mit der Wirtschaftsförderung wird künftig eine Stabsstelle beim Bürgermeister betraut. Das hat der Rat der Stadt am Donnerstag mit einer Gegenstimme beschlossen.

26.09.2016
Anzeige