Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Maskierter überfällt Spielhalle in Hann. Münden
Die Region Hann Münden Maskierter überfällt Spielhalle in Hann. Münden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 22.04.2018
Die Polizei sucht bewaffneten Spielhallenräuber. Quelle: imago stock&people
Hann. Münden

Der Täter sei etwa 170 bis 175 Zentimeter groß und schlank, berichteten die Beamten. Der Täter habe etwa 20 Minuten nach Mitternacht den Spielhallenmitarbeiter mit einer Schusswaffe bedroht und zur Herausgabe des Geldes gezwungen. Danach sei er in unbekannte Richtung geflohen. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen seien bislang erfolglos verlaufen.

Angestellter unverletzt aber geschockt

Bei dem Überfall sei der 61 Jahre alte Angestellte nach Angaben der Polizei zwar unverletzt geblieben, habe aber sichtlich unter dem Eindruck des Geschehens gestanden. Die Polizei Hann. Münden sucht nun Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter Telefon 05541 / 9510 zu melden.

Von Rüdiger Franke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf Schloss Berlepsch gab es am Wochenende eine Premiere: zum ersten Mal wurde ein ritterlicher Wettkampf hoch zu Ross als tatsächliches Turnier ausgetragen. Bei bestem Wetter kamen hunderte Besucher aus Südniedersachsen und Nordhessen zum Frühlingsfest mit „Ritterturney zu Pferd“.

22.04.2018
Hann Münden Gottesdienst für Biker in Hann. Münden - „Süd Niedersachsen Stars“ starten Gedenkfahrt

Eine Motorrad-Gedenkfahrt mit anschließendem Gottesdienst organisiert der Stammtisch „Süd Niedersachsen Stars“(SNS). Der Biker-Stammtisch will am Sonnabend, 5. Mai, tödlich verunglückten Fahrern gedenken. Treffpunkt ist der Weserpark Hann. Münden.

20.04.2018

Das Geistliche Zentrum Kloster Bursfelde bei Hann. Münden ist am Sonntag, 29. April, von 15.30 bis 16 Uhr in der Serie „Klosterküche – Kochen mit Leib und Seele“ im NDR-Fernsehen zu sehen. Auf ihrer Tour durch die norddeutschen Klöster hat Moderatorin Annette Behnken Halt in Bursfelde gemacht.

20.04.2018