Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden SPD nominiert Gerd Hujahn
Die Region Hann Münden SPD nominiert Gerd Hujahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 01.05.2017
Gerd Hujahn Quelle: Wenzel
Anzeige
Hann. Münden

Zur Mitgliedervollversammlung im Landtagswahlkreis 16 Göttingen/Münden waren 83 stimmberechtigte SPD-Mitglieder aus neun Ortsvereinen gekommen, um ihren Wahlkreiskandidaten aufzustellen. Gerd Hujahn soll, so das an diesem Abend in der Weserberglandhalle in Gimte ausgegebene Ziel, den Wahlkreis direkt gewinnen. Ronald Schminke, dem das bereits zweimal gelungen ist, gab sich optimistisch. Mit Hujahn schicke die SPD den Richtigen ins Rennen, sagte Schminke, denn dieser sei ein Kümmerer, gut vernetzt, habe Lebenserfahrung und ein Herz für die kleinen Leute. Schminke tritt bei der Landtagswahl im Januar 2018 nicht mehr an.

Hujahn nannte die Themen, mit denen er für die SPD im Wahlkampf punkten will. In erster Linie wolle er authentisch bleiben und sich energisch für die Menschen einsetzen, sagte er. Als „Anwalt für den Landkreis“ wolle er auch dafür sorgen, dass Stadt und Dorf gleiche Entwicklungschancen erführen. Weiterhin nannte er die innere Sicherheit und die Sicherheit von Arbeitsplätzen als Schwerpunkte, die er vertreten wolle.

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies stimmte seine Parteigenossen mit einer kämpferischen Rede auf die aus seiner Sicht wichtigen Themen der Zukunft ein. Unter anderem sprach er unter anderem von nötigen Investitionen in die Infrastruktur wie den flächendeckenden Ausbau des Glasfasernetzes, in die klugen Köpfe im Land und in die Qualität der Arbeitsplätze.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige