Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Steven-Stealer-Band auf der Tillyschanze
Die Region Hann Münden Steven-Stealer-Band auf der Tillyschanze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 26.06.2018
Rock am Turm in Hann. Münden mit der Steven-Stealer-Band. Quelle: r
Hann. Münden

Das Fest für die ganze Familie beginnt bereits um 11 Uhr auf dem Rabanenkopf vor der Tillyschanze. Geboten wird unter anderem eine Schatzsuche im großen und frisch erneuerten Sandhaufen, ein Luftballonweitflug-Wettbewerb oder gruselige Geschichten vom Turmgespenst. Die Feuerwehr fährt mit dem großen Löschfahrzeug vor und veranstaltet Wasserspiele, die ASJ macht Popkorn und versorgt simulierte Wunden.

Ab 20 Uhr sorgt dann die Coverband aus Hessen mit Klassikern der Rockgeschichte, wie Stairway to Heaven, Hold The Line oder Hotel California für Unterhaltung. Ein Oldtimerbus der Firma Arnoldi Reisedienst wird im Shuttleverkehr von 12 bis 21 Uhr vom Tanzwerder zur Tillyschanze pendeln. Wer länger bleibt, sollte für den Heimweg eine Taschenlampe mitbringen, empfehlen die Veranstalter von der Schutz- und Fördergemeinschaft.

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hann Münden Berufsorientierung für junge Menschen - Baucamp Steinrode: Unter Anleitung ein Haus bauen

Zur Berufsorientierung und dem Hineinschnuppern in handwerkliche Berufe wird das Baucamp Steinrode vom 8. bis 21. Juli im Mittelalterdorf Steinrode angeboten: Junge Menschen können dort unter Anleitung ein Fachwerkhaus bauen.

26.06.2018

Zur Ruhe setzen wollen sich Klaus-Dieter Rehbein (64) und seine Frau Anna-Elisabeth Rehbein (67) von der Rehbein-Linie Kassel. Doch für ihre Mündener Fahrgastschifffahrt finden sie keinen Nachfolger.

25.06.2018
Hann Münden Polizeikontrollen in Hann. Münden - 63 Verstöße geahndet

Bei gezielten Verkehrskontrollen im Stadtgebiet von Hann. Münden hat die Polizei in der vergangenen Woche insgesamt 63 Verkehrsverstöße festgestellt und geahndet. Bei der siebentägigen Aktion haben die Ordnungshüter verstärkt Motorräder ins Visier genommen.

25.06.2018