Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Täter werfen Gullydeckel gegen Post-Scheibe in Münden
Die Region Hann Münden Täter werfen Gullydeckel gegen Post-Scheibe in Münden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 04.04.2018
Mit einem Gullydeckel haben Unbekannte die Scheibe einer Postfiliale in Hann. Münden zerstört. Quelle: R
Hann. Münden

Bereits am Donnerstag vergangener Woche hatten die Täter den eisernen Gullydeckel gegen das Schaufenster einer Postfiliale in der Quedlinburger Straße geworfen. Die Scheibe hielt Stand, Es gelang ihnen nicht, in die Filiale einzudringen, teilte die Polizei jetzt mit.

Den Kanaldeckel hatten die Täter die Täter demnach aus einer etwa 50 Meter entfernten Einfassung vor einem Aldi-Markt entfernt. Weil der Deckel schwer ist, gehen die Ermittler von mindestens zwei Tätern aus.

Hinweise zu Personen, die sich in der Nacht zu Donnerstag „an dem besagten Gully zu schaffen gemacht haben“ oder aber beim Transport beobachtet worden sind, nimmt die Polizei Hann. Münden unter der Telefonnummer 05541/9510 entgegen.

Von Ulrich Schubert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hann Münden Unfallflucht in Hann. Münden - Außenspiegel abgefahren und geflohen

Im Vorbeifahren hat am Montag, 26. März, ein bisher unbekannter Autofahrer ein in Hann. Münden geparktes Auto beschädigt und ist geflohen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

04.04.2018
Hann Münden Polizeibeamter verletzt - Randale vor Gaststätte

Bei einem Polizeieinsatz vor einer Gaststätte in der Marktstraße in Hann. Münden in der Nacht zum Sonntag ist ein Beamter der Polizei Münden an der Hand verletzt worden. Ein Mann hatte vor der Kneipe randaliert.

03.04.2018

Zwei Einsätze haben die Mündener Kernstadtwehr am Donnerstag beschäftigt. Ein Patient musste mit einer Drehleiter einer Wohnung in der Altstadt geholt werden, außerdem zog sich eine Ölspur unbekannter Herkunft durch die Stadt.

02.04.2018