Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Überfall auf Bankfiliale in Landwehrhagen
Die Region Hann Münden Überfall auf Bankfiliale in Landwehrhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 08.02.2019
Ein 50 bis 60 Jahre alter Mann überfällt eine Bankfiliale in Landwehrhagen. Quelle: Christina Hinzmann
Landwehrhagen

Ein maskierter Räuber hat am Donnerstagnachmittag eine Bankfiliale in Landwehrhagen überfallen. Dabei erbeutete er einen kleineren fünfstelligen Betrag. Zwei Mitarbeiterinnen erlitten einen Schock.

Nach Informationen der Polizei betrat der Räuber gegen 17.40 Uhr den Schalterraum und bedrohte die Angestellten mit einer Schusswaffe. Zur Tatzeit hielten sich vier Bankangestellte und vier Kunden in der Bank an der Oberen Dorfstraße auf. Mit dem erpressten Geld flüchtete der Täter anschließend zu Fuß in Richtung Ortsmitte. Eine sofort nach ihm eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Bei dem Überfall erlitten zwei 28 und 33 Jahre alte Mitarbeiterinnen einen Schock. Sie wurden von einer Rettungswagenbesatzung vor Ort ambulant versorgt. Der Täter soll zwischen 50 und 60 Jahren alt sein. Nach Angaben der Polizei erbeutete er einen kleineren fünfstelligen Geldbetrag.

Noch am Donnerstagabend befragten Ermittler die Anwohner zu verdächtigen Beobachtungen und die Tatzeugen. Freitagvormittag setzten die Beamten die Befragungen fort. Eine heiße Spur auf den unbekannten Räuber ergab sich dabei aber bislang nicht, so die Polizei.

Nach Angaben der Zeugen ist der Gesuchte 1,60 bis 1,75 Meter groß, hat eine untersetzte Figur, eine raue Stimme und spricht deutsch ohne Akzent. Bekleidet war er mit einer roten Jacke und einer dunklen Hose. Sachdienliche Hinweise zum Überfall nimmt das Polizeikommissariat Hann. Münden unter der Telefonnummer 05541/9510 entgegen.

Der Text wurde aktualisiert

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Ticket können Musikbegeisterte am 23. März Livekonzerte in neun verschiedenen Locations erleben. Auf die Bühne gebracht werden Rock, Oldies, Reggae und Pop.

07.02.2019

Rund 10000 Euro Schaden sollen bei einem Einbruch in eine Tankstelle in Hann. Münden am Sonnabend entstanden sein. Die Täter hatten es auf Tabak abgesehen.

03.02.2019

„Zuhause ist mehr als ein Ort.“ Unter diesem Motto steht eine Ausstellung, die die Offene Kunstwerkstatt Hann. Münden am Freitagabend in der Dreiflüssestadt eröffnet hat.

03.02.2019