Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Unfälle auf glatter Straße
Die Region Hann Münden Unfälle auf glatter Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 12.01.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hann. Münden

Gegen 5 Uhr rutschte eine 60-Jährige in einer Linkskurve in Höhe der Landesgrenze von der Fahrbahn und überschlug sich mit ihrem Toyota. An fast gleicher Stelle drehte sich wenig später ein Autofahrer und kollidierte rückwärts mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

Beide mussten im Krankenhaus behandelt werden. Ein 22-Jähriger aus Speele verlor mit seinem VW auf der K 215 die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er rutschte in die Böschung und wurde leicht verletzt. Ohne körperlichen Schaden kamen eine 34-Jährige aus Jühnde und ein 43-Jähriger Waaker davon, als sie um 8 Uhr auf der K 206 in Rutschen gerieten. Insgesamt entstand ein Schaden von mehr als 30000 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie sah ein Schultag während und kurz nach dem Krieg aus? Womit haben die Kinder damals gespielt? Wie hat sich Hemeln seither verändert? Antworten auf diese Fragen suchen 15 Dritt- und Viertklässler im Frühjahr. Dann will der Kultur- und Naturförderverein Hemeln mit ihnen ein Film- und Fotoprojekt durchführen.

15.01.2017
Hann Münden Kloster Bursfelde verzeichnet höchste Zahl seit 2012 - 500 Übernachtungen in Pilgerherberge

In der Pilgerherberge im evangelischen Kloster Bursfelde hat es 2016 rund 500 Übernachtungen gegeben. Das ist die höchste Zahl seit der Eröffnung der Herberge 2012.

14.01.2017

Mehr als 150 Gäste sind am Sonntagmorgen der Einladung des Staufenberger Bürgermeisters Bernd Grebenstein zum Neujahrsempfang gefolgt. Der Verwaltungschef zog Resümee und gab Ausblicke auf die kommenden Monate.

12.01.2017
Anzeige