Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hann Münden Sekt auf A7: Ab Lutterberg gesperrt
Die Region Hann Münden Sekt auf A7: Ab Lutterberg gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 11.10.2018
Unfall auf der A7 bei Hedemünden. Quelle: Philipp Vogeley
Hedemünden

Nach einem Unfall gegen 8.50 Uhrauf der Autobahn 7 bei Hedemünden: Die Fahrbahn in Richtung Norden war bis etwa 16.30 Uhr voll gesperrt. Wie Einsatzleiter Stefan Kuhn von der Feuerwehr mitteilte, war am Morgen im Bereich der Anschlussstelle Lutterberg vermutlich ein Lastwagen auf einen anderen auf aufgefahren. Eines der Fahrzeuge stand quer über alle drei Fahrspuren, die Ladung landete auf der Straße. „Stückgut, unter anderem Süßigkeiten und Sekt“, so Kuhn. Ein weiterer Lastwagen fuhr nach ersten Erkenntnissen im Stau auf, drei Fahrer sind leicht verletzt. Die Kräfte aus Uschlag, Sichelnstein, Lutterberg und Landwehrhagen waren im Einsatz. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Verkehr in Richtung Norden während der Vollsperrung ab der Anschlussstelle Lutterberg über die B 469 umgeleitet.

Bei einem Unfall mit drei Beteiligten Lastwagen sind am Donnerstagmorgen drei Fahrer verletzt worden. Die Ladung der Lkw wurde über die Fahrbahn verstreut.

Von vsz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hann Münden Oberweser-Schifffahrt beeinträchtigt - Immer weniger Wasser im Edersee

Der Edersee in Nordhessen wird in den nächsten Tagen nur noch zu zehn Prozent gefüllt sein. Der Stausee ist so arm an Wasser, dass die Schifffahrt auf der Oberweser leidet.

08.10.2018
Hann Münden Ungebremst auf Stau-Ende aufgefahren - Schwerer Verkehrsunfall auf A 7

Bei einem Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten am Ende eines Staus auf der A 7 zwischen Staufenberg und Hedemünden sind am Sonntagnachmittag zwei Personen verletzt worden. Es entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 60000 Euro.

08.10.2018

Nach einer Unfallflucht zwischen Meensen und Wiershausen am Dienstag, 2. Oktober, sucht die Polizei Zeugen.

05.10.2018