Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim 15 Stellen für Schulsozialarbeit in Northeim
Die Region Northeim 15 Stellen für Schulsozialarbeit in Northeim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 05.01.2017
An 15 Schulen im Kreis Northeim werden weitere Stellen für Sozialarbeit eingerichtet. Quelle: Peter Steffen
Anzeige
Northeim

15 Schulen im Kreis Northeim erhalten Stellen für Schulsozialarbeit vom Land Niedersachsen. Das haben die SPD-Landtagsabgeordneten Frauke Heiligenstadt und Uwe Schwarz mitgeteilt. Damit profitierten vier Grundschulen und elf weiterführende Schulen von der Vereinbarung zwischen der Landesregierung und den Kommunalen Spitzenverbänden. Schulsozialarbeit erhalten: Oberschule in Bad Gandersheim, Rainald-von-Dassel-Oberschule in Dassel, Grundschule Kreiensen, Geschwister-Scholl-Grundschule, Haupt- und Realschule Kreiensen, Löns-Realschule und IGS Einbeck, Auetalschule (Oberschule) Altes Amt in Kalefeld, Rhumetalschule (Oberschule) in Katlenburg-Lindau, KGS Moringen, in Northeim die Grundschule am Sultmer, die Martin-Luther-Grundschule, die Gerhard-Hauptmann-Hauptschule und die Thomas-Mann-Haupt- und Realschule sowie in Uslar die Oberschule. be

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf glatter Fahrbahn ist am Montagmorgen ein 33-jähriger Autofahrer aus Northeim auf der Güterbahnhofstraße ins Schleudern geraten und mit einem Linienbus kollidiert. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 3000 Euro.

02.01.2017

Nach Angaben der Polizei ist es kurz nach dem Jahreswechsel auf einer Silvesterfeier in Einbeck zu einer Prügelei zwischen zwei jungen Männern gekommen. Als es zu einem Streit eines Pärchens kam, wollte ein 18-Jähriger aus Olxheim der 23-jährigen Frau aus Einbeck zu Hilfe kommen.

01.01.2017
Northeim Polizei Northeim - 21 Mal im Einsatz

Nach Angaben der Polizei in Northeim hat es für die Beamten in der Silvesternacht 21 Einsätze gegeben. Dabei handelte es sich meist um kleinere Vorfälle. So musste etwa ein beginnender Böschungsbrand an der Zufahrt zum Segelfugplatz am Sultmer gelöscht werden ebenso wie ein Mülleimerbrand in der Göttinger Straße in Northeim.

04.01.2017
Anzeige