Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim 21-Jähriger vor Kreishaus verprügelt
Die Region Northeim 21-Jähriger vor Kreishaus verprügelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 10.08.2018
Quelle: dpa
Northeim

Nach bisherigen Erkenntnissen war es kurz nach 15 Uhr aus einer Personengruppe heraus zu einer Beleidigung des 21-jährigen Mannes gekommen. Anschließend wurde er von einer männlichen Person mit freiem Oberkörper durch eine Kopfnuss attackiert und zudem durch Faustschläge, Fußtritte und mit einem Gürtel verletzt.

Die Polizei Northeim bittet in diesem Zusammenhang um nähere Angaben zu der Personengruppe und insbesondere zu dem Angreifer. Sachdienliche Hinweise nimmt das 1. Fachkommissariat des Zentralen Kriminaldienstes unter Telefon 0 55 51 / 7 00 50 entgegen, das inzwischen wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Northeim Stadt Northeim gibt Tipps - Es besteht starke Brandgefahr

Die Stadtfeuerwehr und die Stadtverwaltung Northeim geben zur Vermeidung von Bränden wichtige Tipps. Es muss sogar noch mit einer Verschärfung der Situation gerechnet werden.

08.08.2018
Northeim Brückenabriss für Ausbau A7 - Kreisstraße bei Northeim gesperrt

Die Kreisstraße 406 ist ab Donnerstag, 8. August, bis zum folgenden Sonntag gesperrt. Dort wird nach Angaben des Baukonsortiums Via 7 Niedersachsen eine Autobahnbrücke abgerissen.

08.08.2018

In einem Mehrfamilienhaus am Ortsrand des Northeimer Stadtteils Hillerse ist am Mittwochmorgen ein Feuer ausgebrochen. Dabei entstand ein Schaden von rund 20 000 Euro, wie die Polizei mitteilt.

08.08.2018