Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Unbekannter Gegenstand reißt Loch in Tank
Die Region Northeim Unbekannter Gegenstand reißt Loch in Tank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:59 27.10.2016
Die Dieselspur, die sich von der Parkplatzeinfahrt bis zu den Stellplätzen verlief, streuten die Feuerwehrleute anschließend mit Bindemittel ab. Quelle: Lange
Anzeige
Northeim

Der Fahrer, der nach dem Zwischenfall schnell reagierte und sein Fahrzeug auf den kurz vor ihm liegenden Parkplatz zwischen den Anschlussstellen Northeim-Nord und Echte steuerte, konnte die entstehende Diesel-Spur mit etwas Erde eindämmen und alarmierte die Feuerwehr.

Der Kraftstoff floss in die Richtung eines Straßengullys auf dem Parkplatz. Quelle: Lange

Am Parkplatz angekommen stellten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Northeim zunächst Zinkwannen unter das Fahrzeug, in die der Kraftstoff reinfließen konnte. Rund 50 Liter Kraftstoff sollen sich in dem Tank des Fahrzeugs befunden haben. Teilweise konnten die Feuerwehrkräfte den auslaufenden Kraftstoff noch rechtzeitig in andere Behältnisse absaugen. Die Dieselspur, die sich von der Parkplatzeinfahrt bis zu den Stellplätzen verlief, streuten die Feuerwehrleute anschließend mit Bindemitteln ab.

Die Autobahnpolizei sperrte eine Fahrbahn auf dem Parkplatz. Die Reinigung der Fahrbahn wurde anschließend von einer Ölspurbeseitigungsfirma übernommen. Das Umweltschutzamt des Landkreises Northeim und die Autobahnmeisterei waren ebenfalls vor Ort.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Unfall auf der K 424 zwischen Großenrode und Schnedinghausen ist am Mittwoch ein Autofahrer ums Leben gekommen. Gegen 13.15 Uhr war der 55-jährige Mann aus Northeim in Richtung Großenrode unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Straßenbaum prallte.

26.10.2016
Northeim Fahrerflucht in Northeim - Fiat-Fahrer rammt Mazda und flüchtet

Ein unbekannter Autofahrer hat am Dienstagmittag zwischen 12.10 und 12.15 Uhr vor einem Haus im Neustädter Ring mit seinem Fiat Ducato beim Rückwärtsfahren einen schwarzen Mazda 3 gerammt. Danach flüchtete der Unfallverursacher, teilt die Polizei mit.

26.10.2016
Northeim Navigationsgerät gestohlen - BMW ausgeschlachtet

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch in der Richard-Wagner-Straße einen am Fahrbahnrand parkenden schwarzen BMW 320 GT aufgebrochen. Aus dem Innenraum bauten die Täter die komplette versenkbare Navigationseinheit samt Steuergerät und das Multifunktionslenkrad mit Airbag aus.

26.10.2016
Anzeige