Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim „Guck mal, Schweine!“
Die Region Northeim „Guck mal, Schweine!“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 27.09.2017
Auch Imker zeigten ihre Künste Quelle: Schubert
Anzeige
Hevensen

„Guck mal, Schweine!“ So schnell sie kann, zieht die sechsjährige Mina ihren Vater zu den Boxen mit den gefleckten Ferkeln. Kay Schubart ist ebenso begeistert wie seine Tochter: „Wann kriegen wir so etwas schon hautnah zu sehen“, erklärt der „Städter“ aus Göttingen fast entschuldigend.

Zur Galerie
Apfelerntefest auf dem Schulbauernhof in Hevensen.

Die Tiere auf dem 12 Jahre alten Schulbauernhof sind die Attraktion bei allen Besuchern des 13. Apfelerntefestes. Lea und Hannah kennen sie sogar beim Namen: „Das ist Ella und das da Lasken“, stellt Lea die jungen Kühe im Stall vor. Gerade erst waren die Mädchen aus Hannover mit ihrer 4. Schulklasse ein paar Tage auf dem Schulbauernhof bei Hardegsen. Zuhause habe sie so begeistert davon berichtet, dass die ganze Familie an diesem Sonntag noch einmal wiedergekommen ist, erklärt ihr Vater.

Auch unter den anderen Gästen sind viele Lehrer, Eltern und Großeltern. Sie nutzen das Fest, um zu sehen, wie auf dem Schulbauernhof „Landwirtschaft mit allein Sinnen erlebbar gemacht wird“, bestätigt Axel Unger als einer der Gründerväter. An diesem Festtag erleben die Besucher aber noch viel mehr: Kleine Kinder toben auf einem Sandberg mitten auf dem Hof, die Großen auf einem Trecker aus riesigen Strohrollen. Franjo aus Northeim dreht konzentriert und fasziniert einen bunten Wollfaden, während sich seine Schwester bunt schminken lässt. Und Imker Hubertus Rölleke erklärt nebenan alles über seine Bienen, die in einer offenen Schauwabe hinter Glas herumwuseln.

Bereits zum Festbeginn hatten die Besucher eines Familiengottesdienstes am Eingang zum Stall einen Großen Tisch mit allerlei Erntegaben hergerichtet - auch das ist Teil gelebter Landwirtschaft - an diesem Sonntag noch bis 17 Uhr.

Von Ulrich Schubert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Sonntagmorgen 8 Uhr sind die rund 310 Wahllokale im Bundestagswahlkreis 52 Goslar-Northeim-Osterode geöffnet. Bis 13 Uhr hatten im Durchschnitt etwa 30 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. 

24.09.2017

Eine 17-Jährige ist am Freitagabend in Northeim von mehreren unbekannten Tätern attackiert und verletzt worden. Das bestätigte die Polizei am Sonnabend auf Anfrage. Die Tat ereignete sich demnach gegen 21 Uhr an der Güterbahnhofstraße.

24.09.2017
Northeim Unfall in Nörten-Hardenberg - Überholmanöver trotz Verbot

Weil er das Überholverbot ignorierte, ist ein Autofahrer aus Göttingen auf der Kreisstraße 420 bei Nörten-Hardenberg mit seinem BMW auf einen Lkw geprallt. Wie die Polizei mitteilte, wurde er dabei leicht verletzt.

23.09.2017
Anzeige