Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Dorfentwicklung im Leineweber Sechseck
Die Region Northeim Dorfentwicklung im Leineweber Sechseck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 10.04.2018
Auch eine Besichtigung von Parensen gehörte zum Programm Quelle: Art
Anzeige
Hevensen

Die Dorfentwicklung im Leineweber Sechseck ist seit Beginn des Jahres mit einer breiten Beteiligung gestartet. Der nächste öffentliche Arbeitskreis „Maßnahmen“ ist für Dienstag, 17. April, ab 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Hevensen-Wolbrechtshausen terminiert.

Als Ergebnis der bisherigen Veranstaltungen seien sowohl die Entwicklungsziele, die Entwicklungsstrategie, als auch umfangreiche Projektideen entstanden, berichten die Organisatoren. Für den Dorfentwicklungsplan und den Zusammenhalt im Leineweber Sechseck hätten insbesondere die regionalen Projekte, die von mehreren oder allen der Dörfer angegangen werden, besondere Bedeutung.

Der Arbeitskreis biete die Möglichkeit, begonnene regionale Projekte weiter zu vertiefen und neue zu entwickeln. Beispiele für die bisherigen regionalen Projektideen seien die weitere Renaturierung des Espoldetals, die Schaffung einer zentralen Kommunikationsplattform für die Dorfregion oder die Aufwertung von Rad- und Wanderwegen sowie weitere Maßnahmen. Da sich die Veranstaltung ausschließlich mit den regionalen Projektideen beschäftige, werde es ergänzend im April und Mai weitere lokale Arbeitsgruppen in allen Dörfern geben, die sich mit den dorfbezogenen Maßnahmen beschäftigen.

Eine möglichst hohe Beteiligung der Bürger an dem überörtlichen Arbeitskreis sei wichtig um alle unterschiedlichen Interessen während der Planung zu berücksichtigen. In einem ersten Schritt werde bis Herbst 2018 ein Dorfentwicklungsplan als Grundlage einer zukünftigen überdörflich abgestimmten Entwicklung erstellt, in dem die strategischen Ziele und Projekte für die beteiligten Dörfer enthalten sind. Eine hohe Beteiligung von Bürgern und Institutionen ist dabei sehr wichtig, um die unterschiedlichen Sichtweisen zu berücksichtigen und möglichst viele gute Projektideen in den Dorfentwicklungsprozess einfließen zu lassen.

Von Axel Artmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Unfall in Northeim ist am Freitag ein Schaden von 7000 Euro entstanden. Die Fahrer der beiden beteiligten Fahrzeuge blieben aber unverletzt.

06.04.2018

Auf der Kreisstraße zwischen Moringen und Iber hat ein 19-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen seinen Wagen zu Schrott gefahren. Gegen 7.45 Uhr kam das Auto am Ende einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab.

05.04.2018

Bei einem Verkehrsunfall bei Bad Gandersheim ist am Mittwoch ein Mensch verletzt worden. Nach Angaben der Polizei entstand Schaden von rund 16000 Euro.

05.04.2018
Anzeige