Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Auffahrunfälle bei Nebel
Die Region Northeim Auffahrunfälle bei Nebel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:17 25.09.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Northeim

Sie konnte auf eine scharfe Bremsung des vor ihr fahrenden Autos nicht schnell genug reagieren. Durch die Wucht des Aufpralls schob sie zwei vor ihr stehende Fahrzeuge aufeinander. Eine 25-Jährige aus Berka erkannte die Unfallstelle zu spät und fuhr ebenfalls auf. Auf den sich nach dem Unfall bildenden Stau prallte ein 19-Jähriger aus Osterode mit seinem Auto, das er trotz Vollbremsung nicht zum Stehen bringen konnte. Den Schaden beziffert die Polizei auf insgesamt 17.000 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei Northeim hat die Ermittlungen gegen einen Northeimer wegen Urkundenfälschung, Fahren unter Drogen und ohne Fahrerlaubnis aufgenommen.

22.09.2016

Mit Tempo 50 auf dem Fahrradweg an der Bundesstraße 3 war ein Rollerfahrer unterwegs, als er am Mittwoch gegen 11.40 Uhr zwischen Northeim und Sudheim von einer Polizeistreife angehalten wurde.

22.09.2016

Bei einem Zusammenprall mit einem Auto ist am Mittwochnachmittag ein 65-jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt worden. Der Katlenburger war nach Angaben der Polizei gegen 15.30 Uhr mit seinem Sportrad auf der Kreisstraße 421 aus Richtung Sudheim unterwegs, als ein 31-Jähriger mit seinem Auto die Vorfahrtsstraße von Sudheim in Richtung Bühle queren wollte

22.09.2016
Anzeige