Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Auffahrunfall an der A7-Abfahrt bei Nörten-Hardenberg
Die Region Northeim Auffahrunfall an der A7-Abfahrt bei Nörten-Hardenberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 19.11.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Nörten-Hardenberg

Die 52-Jährige war auf der A7 in Richtung Norden unterwegs gewesen und an der Anschlussstelle Nörten-Hardenberg abgefahren. An der Kreuzung mit der Bundesstraße 446 hielt sie an. Die hinter ihr fahrende Göttingerin erkannte dies jedoch zu spät und fuhr auf. Es entstand ein Schaden von circa 5500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Von Axel Wagner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Beschluss, die Auetalschule in Kalefeld zu schließen, stößt auf scharfe Kritik bei der Schüler Union im Raum Northeim. Der Landkreis zerstöre damit einen gut funktionierenden und gesunden Schulkörper.

19.11.2017
Northeim Kollision mit Wildschwein - Wildunfall bei Sudheim

Am frühen Mittwochmorgen ist es auf der Kreisstraße 414 zwischen Sudheim und Levershausen zu einem Unfall gekommen. Ein Wildschwein wollte von rechts nach links die Fahrbahn überqueren und wurde von einem Auto eines 48-Jährigen erfasst. Die Insassen blieben unverletzt.

15.11.2017
Northeim Angriff mit Luftgewehr - Frau durch Schüsse verletzt

Wahrscheinlich aus einem Luftgewehr ist am Montagmittag eine 40-jährige Frau aus Uslar am Forstgarten und in der Langen Straße beschossen worden. Dabei erlitt die Frau leichte Verletzungen am linken Bein und am rechten Fuß. Der Inhaber einer Wohnung in der Nähe wird verdächtigt, die Schüsse abgefeuert zu haben.

18.11.2017
Anzeige