Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Auto kracht gegen Verkehrsschild
Die Region Northeim Auto kracht gegen Verkehrsschild
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 22.10.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Uslar/Bollensen

Ein 18-Jähriger ist am Freitag gegen 13.24 Uhr auf der Bundesstraße 241 in Uslar-Bollensen beim Abbiegen gegen ein Verkehrsschild gekracht. Nach Polizeiangaben wollte er aus Richtung Volpriehausen kommend auf den Rotdornweg abbiegen, war aber auf der regennassen Fahrbahn zu schnell unterwegs.

Der 18-Jährige driftete von der Straße ab, es kam zur Kollision. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf circa 2300 Euro.

Von Axel Wagner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aufgrund eines technischen Defekts hat ein Autokran während der Fahrt auf der A7 in Richtung Süden ab dem Parkplatz Bierberg Hydrauliköl verloren. Dadurch entstand in der Nacht zum Sonnabend eine zehn Kilometer lange Ölspur auf dem Hauptfahrstreifen. Die A7 musste gesperrt werden.

21.10.2017

Vermutlich beim Ausparken hat ein unbekannter Autofahrer am Dienstag auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes an der Lutterstraße einen geparkten Fiat Punto beschädigt und sich unerlaubt entfernt. Nach Polizeiangaben vom Freitag ereignete sich der Unfall gegen 18.45 Uhr.

21.10.2017
Northeim Kreishaushalt Northeim - Überschuss im Haushalt

Den ersten Doppelhaushalt des Landkreises Northeim für die Jahre 2018 und 2019 hat Landrätin Astrid Klinkert-Kittel (SPD) am Freitagnachmittag im Kreistag vorgelegt. Geplant sind Aufwendungen in Höhe von etwa 249,1 Millionen Euro im Jahr 2018 und 252,9 Millionen im Folgejahr.

23.10.2017
Anzeige