Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim BMW beschädigt und geflohen
Die Region Northeim BMW beschädigt und geflohen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 23.12.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Northeim

Der silberfarbene BMW 316 Kombi war in der Zeit von 16 bis 18 Uhr am Straßenrand abgestellt. Als der Besitzer zurückkam, bemerkte er die Schäden am linken Kotflügel und der Stoßstange. Die Polizei hat ein Verfahren wegen Unfallflucht eingeleitet und sucht nach dem Verursacher, dessen Fahrzeug Schäden an der rechten Seite aufweisen müsste. Zeugen können unter Telefon 05551/70050 mit der Polizei Kontakt aufnehmen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil er ein entgegenkommendes Auto übersehen hat, verursachte ein 55-Jähriger am Freitagmorgen auf der Rückingsallee einen Unfall. Drei Autos wurden beschädigt, es entstand ein Schaden von 15000 Euro.

23.12.2016

Bei einem Auffahrunfall auf dem Northeimer Friedrich-Ebert-Wall sind am Donnerstagmittag zwei Autofahrerinnen leicht verletzt worden. Nach Aussage der Polizei entstand ein Schanden von etwa 10000 Euro.

23.12.2016
Northeim "Feuerbetstunde" in Hardegsen - Erinnerung an verheerende Feuersbrunst

An Heiligabend im Jahr 1678 hat ein Großbrand weite Teile der Stadt Hardegsen in Schutt und Asche gelegt. In Erinnerung an die Katastrophe wird am Sonnabend, 24. Dezember, in der St.-Mauritiuskirche ein Gottesdienst abgehalten - die „Feuerbetstunde“.

25.12.2016
Anzeige