Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Bad Gandersheim
Krankenhaus Neu Bethlehem
Jörg Marx (Vorstand Agaplesion), Chefarzt Dietrich Kulenkampff und Geschäftsführer Christian von Gierke (von links).

Einst waren zehn, jetzt sind es nur noch vier Krankenhäuser in Südniedersachsen, die eine Geburtshilfe betreiben. Das Göttinger Haus Neu Bethlehem hat seine Gynäkologie ausgebaut.

  • Kommentare
mehr
Von Gluck bis Mozart
Musik für Flöte und Klavier gibt es am Sonntag, 25. Februar, in der Göttinger Waldorfschule im Arbecksweg 1.

Musik für Flöte und Klavier gibt es am Sonntag, 25. Februar, in der Göttinger Waldorfschule. Fortgeschrittene Schüler der Göttinger Flötistin Britta Hauenschild musizieren mit Pianisten aus Göttingen und Bad Gandersheim. Eintritt ist frei.

  • Kommentare
mehr
Zwei Verletzte bei Streit in Kalefeld

Von einer alles andere als fröhlichen Seite haben sich am Sonnabendnachmittag Karnevalisten in Kalefeld gezeigt. Nach Pöbeleien von einem Wagen zum anderen kam es zu einer Schlägen und Tritten – und schließlich zu zwei Verletzten

  • Kommentare
mehr
Schulschließung

Die im Dezember getroffene Entscheidung des Northeimer Kreistages, die Auetalschule Altes Amt, Oberschule Kalefeld, zum Ende des Schuljahres 2017/2018 aufzuheben, hat die Niedersächsische Landesschulbehörde jetzt genehmigt. Das Auslaufen des Schulbetriebs beginnt mit dem Schuljahr 2018/2019 und wird zum Ende des Schuljahres 2020/2021 am 31. Juli 2021 abgeschlossen sein.

  • Kommentare
mehr
Leicht Verletzte nach Zusammenstoß
Unfall auf der A7 zwischen Echte und Seesen 

Viel Glück hatten die Beteiligten an einem Unfall auf der A7 Richtung Norden zwischen Seesen und Echte am Dienstagabend. Zwei Fahrzeuge seien zusammengestoßen, ein Kleinbus durch die Leitplanke eine Böschung hinabgestürzt. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dennoch habe es nur leicht Verletzte gegeben. Die Autobahn war während der Aufräumarbeiten voll gesperrt.

  • Kommentare
mehr
76 Teilnehmer
Preisgekrönt: die elfjährige Blockflötistin Karlotta Bartosch aus Göttingen.

76 junge Musikerinnen und Musiker aus Südniedersachsen haben am Sonnabend den 55. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ ausgetragen. Die Organisten waren in der Göttinger Jacobikirche zu Gast, alle übrigen im Northeimer Gymnasium Corvinianum. 19 von ihnen werden zum Landeswettbewerb weitergeleitet.

mehr
Lärmschutz
Verkehrslärm im Göttinger Stadtgebiet: CDU fordert weitere Tempolimits, unter anderem für den Holtenser Berg an dem der Zubringer (Foto) direkt vorbeiführt.

„Endlich weniger Verkehrslärm am Holtenser Berg.“ Mit dieser Aussage kommentiert CDU-Ratsfrau Karin Schultz die Entscheidung, dass Autos auf dem sogenannten Autobahnzubringer künftig nur noch maximal 80 Stundenkilometer fahren dürfen. Fünf Jahre habe es bis hierhin gedauert.

  • Kommentare
mehr
Obernfeld
Die Sanitäranlagen im alten Hallenbereich sollen saniert werden.

Einem ausgeglichenen Haushalt für das Jahr 2018 haben die Mitglieder des Finanz- und Sozialausschusses im Rat der Gemeinde Obernfeld zugestimmt. Wie Bürgermeister Karl-Bernd Wüstefeld (CDU) mitteilte, sei auch die finanzielle Situation der Gemeinde ausgeglichen.

  • Kommentare
mehr
Lärmschutz Holtenser Berg
Immer wieder beklagen sich Anwohner vom Holtenser Berg und Hagenberg über Verkehrslärm vom Autobahnzubringer (B27), der die Stadtteile durchschneidet. (Archivbild 2016)

Erfolg beim Schutz der Bewohner des Holtenser Berges Hagenberges vor Verkehrslärm: Noch in dieser Woche soll auf der Bundesstraße 27 in Höhe des Stadtteils eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 80 Kilometer pro Stunde gelten. Das hat die städtische Straßenverkehrsbehörde jetzt angeordnet.

  • Kommentare
mehr
Bad Gandersheim
Achim Lenz ist Intendant der Gandersheimer Domfestspiele.

Die Gandersheimer Domfestspiele richten das „Theatervirus“ von Mittwoch bis Sonntag, 30. Mai bis 3. Juni aus, kündigt Intendant Achim Lenz an. Um die Teilnahme am arbeitsintensiven Festival können sich Jugendtheatergruppen aus ganz Deutschland noch bis Mittwoch, 31. Januar bewerben.

  • Kommentare
mehr
Tat in Greene
An dieser Stelle hat sich die Tat nach Angaben der Polizei ereignet.

Ein bisher unbekannter Radfahrer hat am Mittwochmorgen eine Fußgängerin in Greene bestohlen. Der Täter riss der Frau den Rucksatz vom Rücken, die Frau stürzte. Die Polizei sucht Zeugen.

  • Kommentare
mehr
Zonen in Niedersachsen
Verbotszonen für Böller: Zahlreiche Städte greifen zu rigiden Maßnahmen.

Brandgefährlich und störend für Mensch und Tier: Bestimmte Zonen sollten an Silvester frei von Böllern und Raketen bleiben. Ob es klappt, ist fraglich.

mehr
1 3 4 ... 56
Anzeigenspezial
X-Mas-Party Billingshausen 2017