Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Bemerkenswerte Funde gemacht
Die Region Northeim Bemerkenswerte Funde gemacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 07.01.2017
Bei der Umgestaltung des Stiftsplatzes in Nörten-Hardenberg erfolgten 2014 auch archäologische Untersuchungen. Quelle: R
Anzeige
Nörten-Hardenberg

Der Göttinger Archäologe Frank Wedekind von Streichardt & Wedekind Archäologie wird über die Grabungen und die archäologischen Untersuchungen am Montag, 9. Januar, im GDA-Wohnstift, Charlottenburger Straße 19, in Göttingen berichten. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr.

Für überregionale Aufmerksamkeit hatte die bis auf zwei Metern Höhe im Boden erhaltene Krypta gesorgt. Sie kam wenige Zentimeter unter der abgetragenen Asphaltschicht zum Vorschein. Der Grundriss der damaligen Kirche konnte nahezu vollständig rekonstruiert werden. Eine Nutzung als Gotteshaus war den Erkenntnissen der Archäologen zufolge, vom 12. bis ins 19. Jahrhundert genutzt worden. Die ältesten geborgenen Funde vom Stiftsplatz in Nörten datieren aus dem 2./3. Jahrhundert nach Christus. Als bemerkenswert werden auch Keramikfunde angesehen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alexander Schilling hat zum Jahresbeginn seinen Dienst in der Nörten-Hardenberger Verwaltung angetreten. Der 37-Jährige ist neuer Hauptamtsleiter und allgemeiner Stellvertreter von Bürgermeisterin Susanne Glombitza (parteilos), die das Amt zuvor innehatte.

07.01.2017
Northeim Nach Lkw-Brand bei Echte - Schaden von mehr als 100.000 Euro

Bei dem Lkw-Brand auf der Autobahn 7 bei Echte am Dienstagabend ist ein Schaden von mehr als 100 000 Euro entstanden. Die Fahrbahn in Richtung Süden war noch bis in die Nacht zu Mittwoch voll gesperrt, erklärte die Polizei auf Anfrage.

07.01.2017

Seine Winterpause beendet beendet das Kinder- und Jugendkulturzentrum Northeim mit dem neuen Frühjahrsprogramm. Dieses führt allerlei Aktionen - vom Steinbild-Gestalten bis hin zum Basteln von Baumkerlen - auf.

04.01.2017
Anzeige