Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim 49-Jähriger bei Brand leicht verletzt
Die Region Northeim 49-Jähriger bei Brand leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:10 07.01.2017
Das Dach im Stock des Fachwerkhauses hatte Feuer gefangen.  Quelle: Lange
Anzeige
Hammenstedt

Er wurde mit einem Rettungswagen in die Helios Albert-Schweitzer-Klinik nach Northeim gebracht. Nach Auskunft der Polizei steht die Brandursache noch nicht fest, da das Haus noch nicht betreten werden kann. Der Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt.

Quelle: Lange

Bei dem Einsatz waren mehrere Ortsfeuerwehren aus dem Stadtgebiet Northeim im Einsatz. 

Da das Löschwasser bei den starken Minusgraden sofort auf der Straße gefror und es zu gefährlicher Glätte kam, streuten die Mitarbeiter des Technischen Dienstes der Stadt Northeim die Straße vor der Einsatzstelle mit Streusalz ab. 

Da sich im Haus noch Brandnester befanden, die nicht richtig abgelöscht werden konnten, wurden die Räume mit Löschschaum eingeschäumt.  

Mehr in Kürze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf schneeglatter Straße ist der Fahrer eines silberfarbenen Autos am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr zwischen Hollenstedt und Northeim in Höhe der Kieswerke auf die Gegenfahrbahn geraten.

06.01.2017

Auf schneeglatter Fahrbahn hat am Mittwochabend ein 25 Jahre alter Autofahrer aus Nörten-Hardenberg die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er kollidierte erst mit dem Auto einer 63-jährigen Nörtenerin, dann mit einem geparkten Fahrzeug.

05.01.2017
Northeim Drei Fahrzeuge beteiligt - 63-Jähriger bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 446 zwischen Lütgenrode und Hardegsen wurden drei Fahrzeuge zum Teil schwer beschädigt. Ein 63-jähriger Adelebser erlitt leichte Verletzungen.

05.01.2017
Anzeige