Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Diebe mit langer Teppichrolle auf der Flucht
Die Region Northeim Diebe mit langer Teppichrolle auf der Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 03.04.2018
Quelle: imago stock&people
Anzeige
Northeim

Vermutlich in der Nacht zum Sonntag sind nach Polizeiangaben Unbekannte in eine leerstehende Wohnung im Northeimer Ratshof eingebrochen. Die Einbrecher brachen die zur Parkanlage hin gelegene Terrassentür auf. Aus der Wohnung wurden ein aufgerollter Teppich, eine Hilti-Schlagbohrmaschine, eine Bohrmaschine der Marke Bosch und ein Wasserhahn gestohlen. Die Einbrecher, so die Polizei weiter, trugen ihr Diebesgut durch die Wallanlagen entweder in Richtung Wallstraße oder in Richtung Wieterstraße. Schaden: 1.200 Euro. Die Northeimer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die in der Nacht zum Sonntag Personen mit einer drei Meter langen Teppichrolle in der Northeimer Innenstadt gesehen haben oder die auch andere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05551/70050 zu melden.

Von Britta Bielefeld

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf einen Telefonbetrüger ist am Sonnabend eine Angestellte einer Northeimer Tankstelle hereingefallen. Sie glaubte, einer Anordnung ihres Chefs zu folgen und gab die die Cash-Codes von 42 sogenannter Steam-Wertmarken zu jeweils 50 Euro heraus.

03.04.2018
Northeim Susanne Hüfner feiert Dienstjubiläum - 25 Jahre bei der Northeimer Kreisverwaltung

Seit einem Vierteljahrhundert bei der Kreisverwaltung: Susanne Hüfner aus Northeim hat in diesen Tagen ihr Dienstjubiläum beim Landkreis Northeim begangen.

03.04.2018
Göttingen Osterfeuer in Südniedersachsen - Mit Stroh brennt es besser

In fast jedem Ort der Region haben am Sonnabend und Ostersonntag die Osterfeuer gebrannt. Trotz des Regens am Mittag kamen tausende Besucher.

02.04.2018
Anzeige